Hyperphialvs


Hyperphialvs

HYPERPHIALVS, i, Gr. Ὑπερφίαλος, ου, soll der eigentliche Namen des Sohnes des Ixions und der Wolke seyn, welcher der Vater der Centauren gewesen. Ban. Erl. der Götterl. IV B. 464 S. Er ist aber nur ein poetisches Beywort, welches so viel als der übergroße, der übermächtige heißt. Dam. Lex. etym. p. 2583.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.