Laodocvs [5]


Laodocvs [5]

LAODŎCVS, i, einer der alten Heroen, dessen Geist die Stadt Delphi wider die Gallier beschützen half. Pausan. Phoc. c. 23. p. 653.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Laodocvs — LAODŎCVS, i, Gr. Λαοδόκος, ου, (⇒ Tab. XIV.) des Apollo und der Phthia Sohn, welchen samt dessen Bruder, dem Dorus, Aetolus umbrachte, ungeachtet sie ihn als einen Flüchtling gütig aufgenommen hatten. Apollod. l. I. c. 7. §. 6 …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Laodocvs [1] — LAODŎCVS, i, einer von den Heerführern, die wider Theben zogen. In den ersten nemeischen Spielen erhielt er den Preis im Werfen mit dem Spieße. Apollod. l. III. c. 6. §. 4 …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Laodocvs [2] — LAODOCVS, i, Antenors Sohn, einer von den trojanischen Heerführern, welcher dem Pandarus gerathen zu haben scheint, daß er den Stillstand brechen möchte. Hom. Il. Δ. 87 …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Laodocvs [3] — LAODŎCVS, (⇒ Tab. XXXI.) einer von des Priamus natürlichen Söhnen. Apollod. l. III. c. 11. §. 5 …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Laodocvs [4] — LAODŎCVS, i, (⇒ Tab. XXV.) des Bias und der Pero Sohn, einer der Argonauten, und Bruder des Talaus und Areius. Orph. Argon. v. 146. & Eschenbach. ad. h. l. Bey andern heißt er Leodokus. Burm. Cat. Argon …   Gründliches mythologisches Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.