Locrvs


Locrvs

LOCRVS, i, Gr. Λοκρὸς, ου, des Physcius Sohn und Aetolus Enkel, von welchem die Lokrier ihren Namen haben. Sein Sohn war wiederum Opus, von welchem die Stadt Opus ihre Benennung erhielt. Eustath. ad Hom. Il. Β. v. 531.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Locrvs [1] — LOCRVS, i, (⇒ Tab. X.) ein Sohn des Jupiters und der Mära. Er half dem Amphion und Zethus Theben erbauen und befestigen. Didym. ad Hom. Od. Λ. 325 …   Gründliches mythologisches Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.