Merope [3]


Merope [3]

MERŎPE, es, ( Tab. XVI.) Oenopions Tochter, wurde von dem Orion zu Falle gebracht, wofür ihm aber ihrs Vater die Augen ausstechen, und also aus der Insel Chio verjagen ließ. Hygin. Astron. Poet. l. II. c. 34. Cf. Apollod. l. I. c. 4. §. 3.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Merope — (griechisch Μερόπη) ist: in der griechischen Mythologie: Merope (Tochter des Helios), Schwester des Phaethon Merope (Tochter des Okeanos), eine Okeanide, Mutter des Phaeton Merope (Tochter des Atlas), eine der sieben Plejaden, Gattin des… …   Deutsch Wikipedia

  • Merope — (English pronunciation: /ˈmɛrəpiː/; Greek Μερόπη) was originally the name of several, probably unrelated, characters in Greek mythology. The name may refer to: Contents 1 Greek mythology 2 Books and music 3 Plants and animals …   Wikipedia

  • Merope — Mérope Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Dans la mythologie grecque, ce nom peut désigner : Mérope la Pléiade, épouse de Sisyphe, Mérope l’Océanide, mère de Phaéton et des Héliades… …   Wikipédia en Français

  • Merope [4] — MEROPE, es, eine Tochter des Cypselus, Königes in Arkadien und Gemahlinn des Kresphontes, eines der Herakliden und Königes von Messenien, mit dem sie viel Kinder zeugete, wovon der jüngste Aepytus hieß. Pausan. Messen. c. 3. p. 220. Einige nennen …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Merope — Merope, die Tochter des arkadischen Königs Kypselos, vermählt an Kresphontes, König von Messenien. In einer Verschwörung gegen den Thron verlor Kresphontes sein Leben, ja die Meuterer schonten selbst seiner Kinder nicht, und der zärtlichen Mutter …   Damen Conversations Lexikon

  • Merŏpe — Merŏpe, 1) eine Plejade, Tochter des Atlas, Gemahlin des Sisyphos; nach ihr ist benannt der mit d bezeichnete Fixstern in den Plejaden (Siebengestirn) am Rücken des Stiers. 2) Tochter des arkadischen Königs Kypselos. Nach Ermordung ihres Gemahls …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Merŏpe — Merŏpe, im griech. Mythus 1) eine der Plejaden (s. d.), von Sisyphos Mutter des Glaukos. – 2) Tochter des Kypselos und Gattin des Kresphontes von Messenien, ward durch ihren Schwager Polyphontes, der sich nach Ermordung des Kresphontes der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Merope — Merŏpe, Tochter des Kypselos, Gemahlin des messenischen Königs Kresphontes, durch ihren Schwager Polyphontes, der Mann und Kinder bis auf den nach Arkadien geretteten Aipytos tötete, zur Ehe gezwungen. Als Aipytos herangewachsen war, ermordete er …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Merope — Merope, nach der griech. Sage Königin von Messene, die nur ihren jüngsten Sohn Aepytus vor der Ermordung durch ihren Schwager Polyphontes zu retten vermochte, indem sie ihn nach Aetolien flüchtete. Den zum Jüngling Herangewachsenen rief sie… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Merope — MERŎPE, es, Gr. Μερόπη, ης, (⇒ Tab. VIII.) des Atlas und der Pleione Tochter, die den Sisyphus heurathete, und mit ihm den Glaucus zeugete. Apollod. l. I. c. 9. §. 3 & c. 10. §. 1. Sie war eine der Pleiaden, steht aber unter den übrigen kaum zu… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Merope [1] — MERŎPE, es, (⇒ Tab. VI.) des Sol und der Klymene Tochter, und eine der Schwestern des Phaethons, welche endlich insgesammt in Pappelbäume verwandelt wurden. Hygin. Fab. 165. Sieh Phaëthontiades …   Gründliches mythologisches Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.