Alcathovs


Alcathovs

ALCATHŎVS, öi, Gr. Ἀλκάθοος, ου, ( Tab. XXVI.) des Parthaons und der Eurydes Sohn, Apollod. lib. I. c. 8. §. 11. welchen endlich Tydeus hinrichtete, allein auch dafür das Land räumen mußte. Id. ib. §. 5. & Diod. Sic. lib. IV. c. 67.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alcathövs — ALCATHÖVS, öi, ein Trojaner von des Aeneas Partey, den Cädicus in Italien erlegete. Virgil. Aen. X. v. 747 …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Alcathovs [1] — ALCATHŎVS, öi, (⇒ Tab. XXXI.) des Aesyetas Sohn, und Eydam des Anchises, dessen Tochter Hippodamia er zur Ehe hatte. Er war zwar ein tapferer Trojaner, der aber doch endlich von dem Idomeneus, durch Neptuns Beyhülfe erleget wurde. Homer. Il. Ν. v …   Gründliches mythologisches Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.