Nestor


Nestor

NESTOR, ŏris, Gr. Νέστωρ, ορος. ( Tab. XXV.)

1 §. Aeltern und Auferziehung. Sein Vater war Neleus, König zu Pylos, seine Mutter aber Chloris, Amphions, Königs zu Theben, Tochter. Apollod. l. I. c. 9. §. 9. Er wurde aber nicht zu Pylos, sondern zu Gerenia, auferzogen; daher, als Herkules seinen Vater zu Pylos überfiel, und mit sammt seinen eilf Brüdern niedermachte, er allein von ihnen am Leben blieb. Hygin. Fab. 10. & ad eum Munck. l. c.

2 §. Stand und Thaten. Er folgete seinem Vater in der Herrschaft zu Pylos, und, als des Aphareus Söhne, Lynceus, und Idas, gegen den Castor und Pollux umgekommen waren, so wurde er auch König der Messenier. Pausan. Messen. c. 32. p. 219. Auf des Pirithous Beylager, bey welchem er sich mit befand, hielt er die Partey der Lapithen, und erlegete von den Centauren den Phäokomes, Chthonius, und Teleboas. Ovid. Metam. XII. v. 439. In einem andern Gefechte zwischen den Pyliern und Arkadiern bey Phäa erlegte er den Ereuthalion in einem besondern Zweykampfe, da es sonst nie mand auf dessen Ausfordern, wegen seiner Größe und Stärke, mit ihm annehmen wollte. Homer. Il. Η. v. 132. Also erlegete er auch noch bey Lebzeiten seines Vaters den Itymoneus aus Elis, da sie mit einander wegen einiger entführter Rinder in Krieg geriethen, wie nicht weniger in einem andern Gefechte den Mulius, des Augias Eydam, u. eroberte dabey auf die funfzig Streitwagen. Id. ib. Λ v. 665. Er gieng nach der Zeit, ungeachtet er bereits sehr alt war, mit neunzig S. hissen seiner Leute mit vor Troja. Hygin. Fab. 97. Ob er nun wohl nicht vielmehr mit der Faust vermochte, auch daher dereinst beynahe von dem Hektor wäre erleget worden, wo ihm nicht noch Diomedes losgeholfen hätte: Homer. Il Θ. v. 80. so nützete er dennoch den Griechen weit mehr mit seinen klugen Rathschlägen. Id. ib. 1. v. 94. Er war dabey ganz unermüdet, Id. ib. Κ. v. 164. und besaß eine Beredtsamkeit, welche süßer, als Honig, war. Id. ib. Α. v. 249. Daher wünschete sich auch Agamemnon seiner zehen, weil er sodann mit ihnen Troja gar bald zu bezwingen hoffete. Id. ib. Β. v. 371. Er hielt die ganze Belagerung solcher Stadt mit aus, und es besuchte ihn nachher Telemach, des Ulysses Sohn, annoch ut Pylos, den er so, wie alle Fremden, gütigst aufnahm. Id. Od. Γ. ab init.

3 §. Tod und Alter. Er starb eines natürlichen Todes, als er bis 300 Jahr alt geworden. Diese Jahre schenkete ihm Apollo für diejenigen, welche er seiner Mutter Brüdern, der Niobe Söhnen, genommen hatte, als er sie erschoß. Hygin. Fab. 10. Nun setzen zwar einige dessen Jahre ausdrücklich auf dreyhundert. Ovid. Met. XII. v. 188. Iuv. Sat. X. v. 248. & ad eum Schol. Vet. Allein, da solche nur drey Secula, drey Aetates, drey Aeva u.s.f. heißen, so wollen andere solche nur von drey Menschenaltern verstehen, die man auf 30 oder 33 Jahre setzet, daß also nach solchem Nestor in allem etwan 99 Jahre alt geworden sey. Voss. Theol. gent. l. III. c. 79. Desprez ad Horat. l. II. Od. 9. v. 13. Eustath. & Servius ap. Farnab. ad Ovid. l. c. Uebrigens war sein Grab, sein Haus, Stall u.d.g. noch lange Zeit zu oft gedachtem Pylos zu sehen. Pausan. Messen. c. 36. p. 285.

4 §. Gestalt. Er war groß und lang von Statur, hatte eine krumme Nase, breite Schultern und weiße Haut. Dares Phryg. c. 13.

5 §. Familie. Seine Gemahlinn war Anaxibia, des Kratiens Tochter, mit welcher er die Pisidice und Polykaste, imgleichen den Perseus, Stratichus, Aretus, Echephron, Pisistratus, Antilochus und Thrasymedes zeugete. Apol. lod. l. I. c. 9. §. 9. Antilochus und Thrasymedes folgeten ihm in der Herrschaft, insonderheit weil sie mit ihm vor Troja gewesen waren. Pausan. Messen. c. 31. p. 276. Jedoch wollen auch einige, Antilochus sey eben vor Troja von dem Memnon erleget worden. Homer. Od. Λ. v. 187. & Hygin. Fab. 113.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Néstor — Nestor (griechisch für „der Fastende“) bezeichnet: Nestor (Asteroid), einen Asteroiden Nestor (Baumeister), der angebliche Erbauer der Verklärungskirche auf Kischi im Onegasee Nestor (Hergé), eine Comic Gestalt in „Tim und Struppi“ Nestor… …   Deutsch Wikipedia

  • Nestor — (v. griechisch Νέστωρ ‚der Fastende‘) bezeichnet: Nestor (Mythologie), einen Helden aus der griechischen Mythologie Nestor (Wissenschaft), Ehrenbezeichnung Nestor (Archivierungsnetzwerk), ein Kompetenznetzwerk zur Langzeitarchivierung digitaler… …   Deutsch Wikipedia

  • Nestor — may refer to: Contents 1 Arts, literature, and entertainment 1.1 Fictional characters 2 People and names …   Wikipedia

  • NESTOR — Fils de Nélée et de Chloris seule rescapée du massacre des douze enfants de Niobé , Nestor est lui même l’unique survivant de douze fils de Nélée, Héraclès ayant châtié les onze autres pour avoir pris le parti de leur père dans sa rébellion… …   Encyclopédie Universelle

  • Néstor — puede referirse a: Néstor, nombre de pila en español. Néstor Almendros, director de fotografía español. Néstor de la Torre, artista y pintor español. Néstor el Cronista , historiador de los pueblos eslavos orientales. Néstor Raúl Gorosito,… …   Wikipedia Español

  • nestor — NÉSTOR s.m. (Liv.) Bătrân înţelept, dotat cu prudenţă şi cu experienţă. [cf. Nestor – bătrân înţelept care a asistat la asediul Troiei]. Trimis de LauraGellner, 22.06.2005. Sursa: DN  NÉSTOR s. m. bătrân înţelept, înzestrat cu prudenţă şi cu… …   Dicționar Român

  • Nestor — Nȅstor m DEFINICIJA 1. v. 2. mit. pilski kralj, sin Nelejev, najstariji i najmudriji savjetodavac Agamemnonove vojske u pohodu na Troju 3. (nestor) ekspr. a. pren. mudar, častan starac b. najstariji i najčasniji član nekog društva ili neke… …   Hrvatski jezični portal

  • Néstor — is the Spanish language version of the general European name Nestor. This given name related article is a stub. You can help Wikipedia by …   Wikipedia

  • Nestor — {{Nestor}} Sohn des Neleus*, König von Pylos auf der Peloponnes, Teilnehmer an der Jagd auf den Kalydonischen* Eber, an der Fahrt der Argonauten* und – bereits hochbetagt – am Trojanischen Krieg, in dem er zwar keine Heldentaten mehr verrichtete …   Who's who in der antiken Mythologie

  • nestor — {{/stl 13}}{{stl 8}}rz. mos I, Mc. nestororze; lm M. nestororzy {{/stl 8}}{{stl 7}} najstarszy człowiek jakiegoś stowarzyszenia, jakiejś zbiorowości, o wzbudzającej szacunek wiedzy i doświadczeniu : {{/stl 7}}{{stl 10}}Nestor polskiej sceny.… …   Langenscheidt Polski wyjaśnień


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.