Pamphede


Pamphede

PAMPHEDE, es, des Phorkus und der Ceto Tochter, eine der so genannten Phorciden. Hygin. Præf. p. 9. Es wollen sie aber andere lieber Pephredo genannt wissen. Muncker. ad eumd. l. c.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Graeae — GRAEAE, arum, Gr. Γραῖαι, ῶν, (⇒ Tab. IV.) 1 §. Namen. Diesen haben sie von γρᾶυς, eine alte Frau, weil sie gleich bey ihrer Geburt graue und alte Weiber sollen gewesen seyn. Hesiod. Theog. v. 270. & ad eum Cleric. l. c. Jedoch wollen einige… …   Gründliches mythologisches Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.