Pertvnda


Pertvnda

PERTVNDA, æ, eine Göttinn der Römer, welche bey den jungen Bräuten thun sollte, was sonst eigentlich dem Manne zukommt. Augustin. de C. D. l. VI. c. 9. Wenigstens sollte sie doch demselben bey deren Entjungferung beystehen. Arnob. ap. Coqueum ad Augustin. l. c. & l. IV. c. 11. Man muß sie nicht mit folgender verwechseln.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pertvnda [1] — PERTVNDA, æ, sieh Partunda …   Gründliches mythologisches Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.