Picvmnvs


Picvmnvs

PICVMNVS, i, ein Bruder des Pilumnus und Gott der Römer, welcher zuerst die Düngung der Felder erfunden haben soll. Er wird sonst auch Sterquilinius genannt, und für Picumnus zuweilen Pithumnus geschrieben. Serv. ad Virg. Aen. IX. v. 4. Es zählen ihn einige, sammt dem Pilumnus, mit unter die Ehestandsgötter; und es wurden ihnen beyden in den Tempeln Betten aufgeschlagen. Varro ap. Non. Marcell. c. XII. n. 36. Andere deuten beyde auf den Kastor und Pollux. Serv. l. c. Den Namen leitet man von Picus, einem Vogel, her, Non. Marcell. c. 12. n. 3. daher er denn besser Picumnus, als Pitumnus oder Pithumnus geschrieben wird.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.