Pythivs


Pythivs

PYTHIVS, ii, Gr. Πύθιος, ου, ein gemeiner Beynamen des Apollo, welchen er von dem Python bekommen, den er erlegete. Hygin. Fab. 140. Anderewollen ihn von πυνθάνεσθαι, fragen, herleiten, weil man sein Orakel immer um Rath zu fragen pflegen. Phurnut. de N.D. c. 32. Man leitet ihn auch von πύθειν, faulen, her, weil Apollo, als die Sonne, mit ihrer Wärme das meiste zur Verfaulung der Dinge beytrage; Macrob. Saturn. l. I. c. 17. oder von Pytho, dem ehemaligen Namen der Stadt Delph; Ap. Gyrald. Synt. VII. p. 230. Cf. Schol. Hom. ap. Munck. ad Hygin. l. c. anderer Ableitungen zu geschweigen. Sieh Python.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.