Sanctvs


Sanctvs

SANCTVS, i, soll der erste König der Sabiner gewesen seyn, den sie nach seinem Tode mit unter die Göttergesetzet. Augustin. de C. D. l. XVIII. c. 19. Es soll auch die ganze Nation von dessen Sohne, Sabinus, den Namen bekommen haben. Cato ap. Dion. Halicarn. l. II. c. 6. Er war also bey solcher eben so viel, als Quirinus bey den Römern. Lactant. Inst. divin. l. I. c. 15. In so fern aber diese ihn auch mit verehreten, hieß er entweder Pistius; Dion. Halicarn. l. IV. c. 7. p. 257. oder auch Dius Fidius. Ovid. Fast. l. VI. v. 213. & ad eum Neapol. l. c. Doch hatten sie ihm ebenfalls unter seinem sabinischen Namen seine Kapelle in der VI Region errichtet, die nicht fern von der jetzigen Kirche di Sant' Andrea de Giesuiti gestanden haben soll. Nardin. l. IV. c. 6. p. 182. Man hielt ihn auch wohl mit dem Herkules für einerley. Fest. l. XIV. p. 386. Und soll er nur nach dem Sabinischen Sancus, nach dem Griechischen aber Herkules seyn. Varro de L. L. l. IV. p. 13. In einer alten Aufschrift liest man SANCTO SANCO SEMONI DEO FIDIO. Grut. Thes. Inscr. p. XCVI n. 6. Hieraus hat denn Justinus Martyr irrig den Zauberer Simon machen wollen. Iustin. Martyr ap. Struv. A. R. c. 1. p. 126. Er hieß aber Semo, weil er als ein halber Gott und als ein halber Mensch verehret wurde. Glarean. ad Liv. l. VIII. c. 20. Daher wird er denn auch Semipater genannt, Ovid. l. c. oder Semopater in einigen Aufschriften. Gruter. l. c. n. 7.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Chartreuse Saint-Sauveur — Les armoiries des fondateurs présentées par des Chartreux Présentation Nom local Chartreuse Culte …   Wikipédia en Français

  • St Edmund Hall, Oxford — Oxford College Infobox primary colour = #801213 name = St Edmund Hall name Latin = Aula Sancti Edmundi university = Oxford picture = shield = colours = cell|#801213cell|#801213cell|#801213cell|#F0DC82cell|#801213cell|#801213cell|#801213cell|#F0DC8… …   Wikipedia

  • Coesfeld — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Heilige Lanze — Kreuzigung Christi mit Lanzenstich des Hauptmanns Longinus, Freske von Fra Angelico (um 1437 1446) Die Heilige Lanze (auch: Mauritiuslanze oder Longinuslanze) ist das älteste Stück der Reichskleinodien der römisch deutschen Könige und Kaiser des… …   Deutsch Wikipedia

  • Heziloleuchter — Der Heziloleuchter über dem Domaltar. Der Heziloleuchter ist eine romanische Leuchterkrone im Hildesheimer Dom. Er wurde von Bischof Hezilo (1054–1079) gestiftet. Von Hezilo stammt vermutlich auch das Bild und Inschriftenprogramm. Aus romanischer …   Deutsch Wikipedia

  • Lanze des Longinus — Kreuzigung Christi mit Lanzenstich des Hauptmanns Longinus, Freske von Fra Angelico (um 1437 1446) Die Heilige Lanze (auch: Mauritiuslanze oder Longinuslanze) ist das älteste Stück der Reichskleinodien der römisch deutschen Könige und Kaiser des… …   Deutsch Wikipedia

  • Longinus Lanze — Kreuzigung Christi mit Lanzenstich des Hauptmanns Longinus, Freske von Fra Angelico (um 1437 1446) Die Heilige Lanze (auch: Mauritiuslanze oder Longinuslanze) ist das älteste Stück der Reichskleinodien der römisch deutschen Könige und Kaiser des… …   Deutsch Wikipedia

  • Longinuslanze — Kreuzigung Christi mit Lanzenstich des Hauptmanns Longinus, Freske von Fra Angelico (um 1437 1446) Die Heilige Lanze (auch: Mauritiuslanze oder Longinuslanze) ist das älteste Stück der Reichskleinodien der römisch deutschen Könige und Kaiser des… …   Deutsch Wikipedia

  • Longinusspeer — Kreuzigung Christi mit Lanzenstich des Hauptmanns Longinus, Freske von Fra Angelico (um 1437 1446) Die Heilige Lanze (auch: Mauritiuslanze oder Longinuslanze) ist das älteste Stück der Reichskleinodien der römisch deutschen Könige und Kaiser des… …   Deutsch Wikipedia

  • Mauritiuslanze — Kreuzigung Christi mit Lanzenstich des Hauptmanns Longinus, Freske von Fra Angelico (um 1437 1446) Die Heilige Lanze (auch: Mauritiuslanze oder Longinuslanze) ist das älteste Stück der Reichskleinodien der römisch deutschen Könige und Kaiser des… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.