Aras


Aras

ARAS, antis, Græc. Ἄρας, αντος, ein aus der Erde entstandener Mann, von dem die Phliasier ihren Ursprung hatten. Sein Sohn war Aoris, und seine Tochter Aräthyrea, sein Enkel aber von dieser und dem Bacchus Phlias, von welchem besagte Nation den Namen bekommen hat. Er lag in dem Flecken Celänis begraben; und, da er eine Stadt auf einem mäßigen Hügel erbauet hatte, so behielt dieser, nach dem Untergange solches Ortes, den Namen des Βουνοῦ Ἀραντίνου, oder arantinischen Hügels, auf welchem ihm denn auch von den Phliasiern sein besonderer Ehrendienst mit abgestattet wurde. Paus. Corinth. c. 12. Cf. Steph Byz. in Ἀραιθυρέα, Ἀράκυνθος, & Ἀραντία, it. Eustath. ad Homer. Iliad. Β. v. 571.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aras — Escudo …   Wikipedia Español

  • Aras — may refer to:*ARAS, the Archive for Research in Archetypal Symbolism *Aras Free Zone, an industrial Zone situated in north west of Iran, adjacent to Autonomous Rep. Nakhichivan, Armenia and Rep. Azerbaijan *Aras Corp, a provider of Microsoft… …   Wikipedia

  • Aras — bezeichnet: einen Fluss im Kaukasus, siehe Aras (Fluss) Papageienvögel (Einzahl: Ara) der Gattungen Anodorhynchus (Blauaras) Ara (Eigentliche Aras) Cyanopsitta (Spix Ara) Diopsittaca (Blaustirn Zwergara) einen Software Hersteller, siehe Aras Corp …   Deutsch Wikipedia

  • aras — statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Nesisteminis ploto matavimo vienetas: 1 a = 100 m² (tiksliai). Aras ir jo kartotinis matavimo vienetas – hektaras (1 ha = 100 a) vartojami ūkiniam žemės plotui reikšti. atitikmenys: angl …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Aras [1] — Aras, sonst Araxas, Nebenfluß des Kur in Aserbeidschan …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aras [2] — Aras, Autochthone in Phlius (s.d.), welcher Arantia gegründet haben sollte; der Platz, wo seine Burg gestanden hatte, hieß nachmals der Arantische Hügel, auf welchem A. als Heros verehrt wurde …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aras [3] — Aras, Vogel, so v.w. Ara …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aras — (bei den Alten Araxes, armen. Jerasch), Hauptstrom Armeniens, entsteht im türk. Wilajet Erzerum zwischen den beiden Euphratarmen aus dem südlichen, in 2050 m Höhe am Bingöl Dagh entspringenden Bingöl Su und dem nördlichen im O. von Erzerum… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Aras — Aras, unrichtiger Name für Araras (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Aras [2] — Aras, der Araxes der Alten, Fluß im russ. Transkaukasien, teilweise die Grenze gegen Persien bildend, mündet teils rechts in die Kura, teils seit 1897 wieder direkt in die Kisilagatschbai des Kaspischen Meers; 1022 km lg.; Gebiet 88.460 qkm,… …   Kleines Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.