Arethvsa [3]


Arethvsa [3]

ARETH ÉSA, æ, einer von Aktäons Hunden, welche ihren Herrn, als er in einen Hirsch verwandelt wurde, endlich selbst zerrissen und fraßen. Hyg. Fab. 181.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arethvsa [1] — ARETHVSA, æ, (⇒ Tab. I.) eine von den Hesperiden, welche die goldenen Aepfel besaßen. Apollod. l. II. c. 4. §. 11 …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Arethvsa [2] — ARETHVSA, æ, des Herileus Tochter, mit welcher Neptun den Abas zeugete. Hygin. Fab. 157 …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Arethvsa — ARETH ÉSA, æ, Gr. Ἀρέθουσα, ης, (⇒ Tab. IV.) 1 §. Namen. Dieser soll von ἀρετίσα herkommen, und so viel als Adel der Gleichheit heißen; Fulgent. Mythol. lib. III. c. vlt. allein, da solches auf keine Weise mit der Grammatik bestehen will, so… …   Gründliches mythologisches Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.