Baldriantinctur


Baldriantinctur

Baldriantinctur (Tinctura valeriana), 1) einfache, durch Digestion der Gemeinen Baldrianwurzel mit rectificirtem Weingeist erhalten; 2) ätherische B. (Tinct. val. aetherea), mit Schwefeläthergeist; 3) ammoniumhaltige B. (Tinct. val. ammoniata), mit weiniger Ammoniumflüssigkeit bereitet.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Choleratropfen — Choleratropfen, ein im nördlichen Deutschland häufig gegen Cholera leichteren Grades (Cholerine) gebrauchtes Hausmittel. Die Ch. stammen aus Rußland, bestehen aus Baldriantinctur (6 Theile), Opiumtinctur (1 Theil), Ipecacuanhawein (2 Theile) u.… …   Pierer's Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.