Einfassung


Einfassung

Einfassung, 1) an Beeten u. Rabatten, um das Herabfallen der Erde auf die Wege zu verhüten, bilden in Gemüsegärten gewöhnlich Buchsbaum, Schnittlauch, Thymian etc., in Blumengärten Federnelken, Tausendschönchen, Crocus, Schneeglöckchen, Levkoi u. dergl.; 2) der Hauptwall einer Festung ohne Außenwerke; 3) der hervorragende Rand des Schaftes um die Versenkung des Schlosses der Feuergewehre; 4) (Schriftg.), Linien, Röschen, Blumenguirlanden u. andere Verzierungen, die zur E. von Gedichten, Umschlägen von Büchern u. Broschüren, Titeln etc. gebraucht werden. In neuester Zeit sind die sogenannten Phantasie- (Kaleidoskop-) einfassungen u. Renaissance-Ornamente gewöhnlich geworden, wo man aus 60–70 Typen der verschiedenartigsten Form (meist Figuren u. Züge) die verschiedensten E-en bilden kann. Jede E. besteht aus Zwischentheilen (Mittelstücken)

Einfassung

u. Eckstücken (Winkelecken)

Einfassung

die Ecken bilden. Oft werden die E-n jetzt durch Guillochen (s.d.) hergestellt. Zuweilen füllt den leeren Raum zwischen den E-n ein figurirter Unterdruck (Tarots), wie Einfassung, über welchen dann die E. u. die Buchstaben kommen, in welchen dieselben aber auch eigens eingeschnitten sind; 5) (Bebrämung, Her.), s.u. Ehrenstücke.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Einfassung — steht für: Einfassung (Heraldik), die Vereinigung zweier Wappen Einfassung (Architektur) Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • Einfassung — Einfassung, Bekleidung einer Oeffnung, eines Wand oder Deckenfeldes, meist mit einer Reihe von kleinen Gliedern, die sich gegen die zu umrahmende Fläche einwärtsziehen und verjüngen. Weinbrenner …   Lexikon der gesamten Technik

  • Einfassung — ↑Bande, ↑Bordüre …   Das große Fremdwörterbuch

  • Einfassung — die Einfassung, en (Oberstufe) Umrandung von einem Gegenstand o. Ä. Synonym: Umfassung Beispiel: Die Reliquie ist mit einer textilen Einfassung versehen, die vermutlich in die Zeit um 1600 datiert …   Extremes Deutsch

  • Einfassung — 1. Begrenzung, Eingrenzung, Einschließung, Einzäunung, Rahmung, Umfassung, Umgrenzung, Umrahmung, Umrandung, Umschließung, Umzäunung; (Fachspr.): Bordierung. 2. Bordüre, Bund, Eingrenzung, Einzäunung, Fassung, Grenze, Rahmen, Rand, Umfassung,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Einfassung — Ein·fas·sung die; 1 das Einfassen (1,2) (z.B. eines Edelsteins) 2 das Material, mit dem etwas eingefasst (1) ist: die steinerne Einfassung eines Grabes …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Einfassung — įtvaras statusas T sritis radioelektronika atitikmenys: angl. fixture vok. Einfassung, f; Haltevorrichtung, f rus. оправа, f; оправка, f pranc. mandrin, m …   Radioelektronikos terminų žodynas

  • Einfassung — kraštas statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. edge vok. Bordüre, f; Einfassung, f; Kante, f rus. кант, m; край, m pranc. bord, m; bout, m …   Fizikos terminų žodynas

  • Einfassung — Begrenzung; Umrandung; Tülle; Saum; Rand * * * Ein|fas|sung 〈f. 20〉 1. das Einfassen 2. Umrandung, Umrahmen, Besatz (z. B. am Kleid) * * * Ein|fas|sung, die; , en: 1. das …   Universal-Lexikon

  • Einfassung — Ein|fas|sung …   Die deutsche Rechtschreibung


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.