Himmelsachse


Himmelsachse

Himmelsachse (Weltachse), in der sphärischen Astronomie die den Nord- u. Südpol der Himmelskugel verbindende, zugleich durch den gemeinschaftlichen Mittelpunkt desselben u. der Erdkugel hindurch gehende, gerade Linie. Sie ist ein Durchmesser u. zugleich die Rotationsachse der Himmelskugel, mithin die Rotationsachse der Erdkugel ein Theil derselben. Ihre Neigung gegen den Horizont eines bestimmten Beobachtungsortes gibt dessen Polhöhe od. geographische Breite.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Himmelsachse — (Weltachse), die Gerade, um die sich scheinbar der ganze Himmel im Lauf eines Sterntags einmal in der Richtung von O. nach W. dreht, in Wirklichkeit die Rotationsachse der Erde. Vgl. Himmel …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Himmelsachse — Himmelsachse, s. Weltachse …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Himmelsachse — Die Weltachse oder auch Himmelsachse (lat. axis mundi) ist die ideelle Verlängerung der Rotationsachse der Erde, auch Erdachse genannt, und schneidet die Himmelskugel in den beiden Himmelspolen. Die Weltachse ist ein Begriff aus der sphärischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Himmelsachse — Hịm|mels|ach|se 〈[ ks ] f. 19; unz.; Astron.〉 durch die beiden Himmelspole gehende, gedachte Gerade, die senkrecht auf der durch den Himmelsäquator gegebenen Ebene steht * * * Himmels|achse,   Astronomie: Himmelskugel.   * * * Hịm|mels|ach|se,… …   Universal-Lexikon

  • Himmelsachse — Hịm|mels|ach|se, die; …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Himmelsachse, die — Die Himmelsachse, plur. die n, S. Weltachse …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Himmelspol — Hịm|mels|pol 〈m. 1; Astron.〉 jeder der beiden Pole der senkrecht zum Himmelsäquator stehenden Himmelsachse * * * Hịm|mels|pol, der (Astron.): Schnittpunkt der Himmelsachse mit dem Himmelsgewölbe; ↑ 1Pol (1 b). * * * Hịm|mels|pol, der (Astron.) …   Universal-Lexikon

  • Sonnenuhr — Bild 1: vertikale Sonnenuhr mit Polstab Bild 2: a …   Deutsch Wikipedia

  • Himmelsäquator — Hịm|mels|äqua|tor 〈m.; s; unz.; Astron.〉 am Sternenhimmel gedachter Kreis, welcher der Projektion des Erdäquators auf den Himmel entspricht * * * Hịm|mels|äqua|tor, der (Astron.): Kreis auf der gedachten Himmelskugel, der senkrecht auf der… …   Universal-Lexikon

  • Himmelsgewölbe — Hịm|mels|ge|wöl|be 〈n. 13; unz.; geh.〉 = Himmel * * * Hịm|mels|ge|wöl|be, das <o. Pl.>: ↑ Himmel (1), Firmament: die Schnittpunkte der Himmelsachse mit dem H. * * * Himmelsgewölbe,   Himmel. * * * Hịm|mels|ge|wöl|be, das <o. Pl.>:… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.