Hindenburg


Hindenburg

Hindenburg, Karl Friedrich, geb. 1741 in Dresden, studirte seit 1757 in Leipzig Philosophie, Mathematik u. Schöne Wissenschaften, wurde 1781 Professor der Philosophie u. 1786 der Physik u. st. 1808. Er ist der Erfinder der combinatorischen Analysis u. schr.: Über Kempelens Schachspieler, Lpz. 1784; Combinatorisch-analytische Abhandlungen, ebd. 1800; Magazin für Mathematik, ebd. 1786–1789; Archiv der Mathematik, ebd. 1794–99.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hindenburg — ist der Name folgender Personen: Carl Friedrich Hindenburg (1741–1808), deutscher Mathematiker und Philosoph Bernhard von Hindenburg (1859–1932), schrieb die erste Biographie Paul von Hindenburgs Gertrud von Hindenburg (1860−1921), deutsche… …   Deutsch Wikipedia

  • Hindenburg — may refer to:People*Paul von Hindenburg (1847–1934), German general in World War I and president of Germany (1925–1934) **Oskar von Hindenburg (1883–1960), son of the former president of Germany, Paul von Hindenburg *Carl Hindenburg (1741–1808),… …   Wikipedia

  • Hindenburg — ● Título original:The Hindenburg ● País:Estados Unidos ● Año:1975 ● Duración:125 min. ● Género:Thriller dramático ● Producción:Robert Wise ● Dirección:Robert Wise ● Guión:Nelson Gidding ● Fotografía:Robert Surtees ● Música:David Shire ●… …   Enciclopedia Universal

  • Hindenburg — (izg. hȉndenburg), Paul von Beneckendorf und von (1847 1934) DEFINICIJA njemački feldmaršal i političar, pruski junker, predsjednik Weimarske Republike (1925 1934); dopustio uspon Hitlera na vlast i imenovao ga kancelarom …   Hrvatski jezični portal

  • Hindenburg — Hindenburg, Karl Friedrich, Mathematiker, geb. 13. Juli 1741 in Dresden, gest. 17. März 1808 in Leipzig, studierte seit 1757 in Leipzig Medizin, beschäftigte sich aber vorzugsweise mit Physik, Mathematik und Philosophie, habilitierte sich 1771 in …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hindenburg — Hindenburg, geb. 1741 zu Dresden, gest. 1808 als Prof. der Physik zu Leipzig, verdient um die Mathematik durch seine combinator. analytisch. Abhandlgn …   Herders Conversations-Lexikon

  • Hindenburg — (Paul von Beneckendorff und von) (1847 1934) maréchal et homme politique allemand. De 1916 à 1918, il commanda les armées all. et autrich. Président de la Rép. en 1925, il prit Hitler comme chancelier (1933) …   Encyclopédie Universelle

  • Hindenburg — [hin′dən bʉrg΄; ] Ger [, hin′dənboorkh΄] Paul (Ludwig Hans Anton von Beneckendorff und) von 1847 1934; Ger. field marshal: president of the Weimar Republic (1925 34) …   English World dictionary

  • Hindenburg O.S. — Zabrze …   Deutsch Wikipedia

  • Hindenburg O. S. — Zabrze …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.