Romberg [2]


Romberg [2]

Romberg, 1) Anton, geb. 1742, Violoncellist u. Fagottist an der Hofkapelle in Münster, st. das. 1814. 2) Gerhard Heinrich, Bruder des Vorigen, geb. 1745, Violinist u. Clarinettist, starb als Musikdirector in Münster. 3) Andreas, Sohn des Vor., geb. 1767 zu Vechte im Münsterschen, wurde mit dem Folgenden erzogen u. in Bonn u. Hamburg angestellt, machte auch mit ihm die erste Kunstreise. Erst 1797 trennten sie sich, Andreas blieb in Hamburg u. wurde dann in Gotha an Spohrs Stelle Kapellmeister, wo er 10. Nov. 1821 starb. Er schr. Sinfonien, Quintetten u. Quartetten u. bes. Kirchensachen. Unter seinen Gesangcompositionen sind am bekanntesten die Glocke von Schiller, die Macht des Gesangs u. eine Hymne von Kosegarten. 4) Bernhard, Sohn von R. 1), geb. 1770 zu Dinklage im Münsterschen, Violoncellospieler; war erst in der kurfürstlichen Kapelle zu Bonn angestellt, wendete sich in der Französischen Revolution nach Hamburg u. wurde beim dortigen Theater angestellt. 1795–1800 machte er eine Kunstreise durch Europa u. wurde 1801 Professor des Violoncellos am Conservatorium in Paris. Er kam 1803 wieder nach Hamburg zurück, wurde dann Kapellmeister in Berlin, welcher Stelle er aber bei Spontinis Auftreten entsagte, machte wieder eine Reise durch Europa, lebte dann in Hamburg u. st. das. 13. April 1841. Durch ihn begann eine neue Epoche des Violoncellospiels. Er schr. Quartetten, Sinfonien etc. u. gab Mehres mit dem Vorigen gemeinschaftlich heraus. 5) Moritz Heinrich, geb. 1795 in Meiningen, prakticirte seit 1817 in Berlin u. wurde dann Professor an der medicinischen Facultät daselbst; er schr.: De cerebri haemorrhagia, Berl. 1830; Neuralgiae nervi quinti specimen, ebd. 1840; Lehrbuch der Nervenkrankheiten, ebd. 1840–43, 3. A. ebd. 1855 ff.; Klinische Wahrnehmungen, ebd 1851.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Romberg — bezeichnet folgende Orte: einen Ortsteil der Stadt Waldbröl in Nordrhein Westfalen, siehe Romberg (Waldbröl) einen Ortsteil von Leverkusen im Stadtteil Pattscheid/Bergisch Neukirchen mit deutschem Namen die Gemeinde Remiremont in Frankreich… …   Deutsch Wikipedia

  • Romberg — is a German surname which may refer to:* Andreas Romberg (1767 – 1821), German composer, violinist * Bernhard Romberg (1767–1841), German cellist and composer * Brett Romberg (born 1979), American football player * Moritz Heinrich Romberg… …   Wikipedia

  • Romberg [1] — Romberg, Vorgebirge an der Küste des russischen Theils der Mandschurei, nördlich vom Amur …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Romberg — Romberg, 1) Andreas, Violinvirtuos und Komponist, geb. 27. April 1767 in Vechta (Oldenburg), gest. 10. Nov. 1821 in Gotha, vollendete seine musikalische Ausbildung um 1790 in Bonn, fand sodann eine Anstellung in Hamburg, unternahm von 1800–1802… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Romberg — Romberg, Andreas, Violinvirtuos und Komponist, geb. 27. April 1767 zu Vechta bei Münster, seit 1815 Hofkapellmeister in Gotha, gest. das. 10. Nov. 1821; Hauptwerke: die Musik zu Schillers »Glocke«, »Die Macht des Gesanges«. – Sein Vetter Bernhard …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Romberg [2] — Romberg, Moritz Heinrich, Arzt und Neuropatholog, geb. 11. Nov. 1795 in Meiningen, 1838 Prof. in Berlin, gest. 17. Juni 1873; begründete die wissenschaftliche Behandlung der Nervenkrankheiten in seinem »Lehrbuch der Nervenkrankheiten« (3. Aufl.… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Romberg — Romberg, Andreas, berühmter Componist und Violinvirtuos, geb. 1767 zu Vechte im Stift Münster, gest. 1821 als Musikdirector in Gotha; componirte meisterhafte Symphonien, Quartette u. Quintette sowie Schillers »Glocke« u. »Macht des Gesangs«. – R …   Herders Conversations-Lexikon

  • Romberg — Romberg, Moritz Heinrich …   Enciclopedia Universal

  • Romberg — [räm′bərg] Sigmund 1887 1951: U.S. composer, born in Hungary …   English World dictionary

  • Romberg — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Pour consulter un article plus général, voir : Nom de famille germanique. Romberg est un nom de famille d origine allemande qui peut faire référence… …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.