Schießpulver


Schießpulver

Schießpulver, s. Pulver 5). Ein Weißes S. wurde 1862 von dem österreichischen Artilleriemajor von Uchatius erfunden, dessen Bereitung folgende ist: 1 Theil Stärkemehl wird in 8 Theilen Rauchender Salpetersäure aufgelöst, die Lösung mit 16 Thln. concentrirter Schwefelsäure übergossen u. die Mischung 12 Stunden lang ruhig stehen gelassen, darauf achtmal so viel, als die ganze Mischung beträgt, an Wasser zugesetzt, der Niederschlag mit Wasser ausgewaschen u. zuletzt mit Wasser, in welchem kohlensaures Natron (1/4 des Gewichts des angewandten Stärkemehls) aufgelöst worden ist, eine halbe Stunde lang gekocht, das Sediment gehörig ausgewaschen u. bei höchstens + 60° C. getrocknet. Die Wirkung dieses Pulvers soll dreimal so stark sein, als die des gewöhnlichen S-s.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schießpulver — ist ein Sammelbegriff für Treibmittel von Feuerwaffen, die abgewandelt auch als Treibsätze für Raketen eingesetzt werden können. Schießpulver (Pyrodex) …   Deutsch Wikipedia

  • Schießpulver — Schießpulver, ein Explosivstoff, der hauptsächlich zum Forttreiben von Geschossen aus Handfeuerwaffen und Geschützrohren benutzt wird. Seine Wirkungsart wird in erster Linie durch seine Vergasungsgeschwindigkeit bedingt. Diese ist maßgebend für… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schießpulver — Schießpulver, s. Geschoßtreibmittel, Munition …   Lexikon der gesamten Technik

  • Schießpulver — Schießpulver, explodierendes Gemenge von Salpeter, Holzkohle und Schwefel, zum Treiben von Geschossen, zu Sprengzwecken und für die Feuerwerkerei geeignet. Dem S. ähnliche Gemenge waren schon vor der christl. Zeitrechnung in Ostindien und China… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schießpulver — besteht aus einem Gemenge von Salpeter, Schwefel u. Kohle, das, wenn es entzündet wird, durch gegenseitige Zersetzung der genannten Stoffe eine bedeutende Menge von Gasen entwickelt, Stickgas und kohlensaures Gas, welche durch ihre starke… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Schießpulver — Schießpulver,das:Pulver·Schwarzpulver …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Schießpulver — Schieß|pul|ver 〈n. 13; unz.〉 = Pulver (3) * * * Schieß|pul|ver; Syn.: Treibladungspulver, (gemeinspr.:) Pulver: Bez. für Explosivstoffe, die als Treibsätze (Schießstoff) für Feuerwaffen dienen. Man unterscheidet einbasige S. (Cellulosenitrat) von …   Universal-Lexikon

  • Schießpulver — das Schießpulver, (Oberstufe) Treibmittel für Feuerwaffen und Feststoffraketen Synonym: Pulver Beispiel: Nach den ersten Ermittlungen bestand die Bombe aus einer Mischung aus Schießpulver und Nägeln …   Extremes Deutsch

  • Schießpulver — Schieß·pul·ver das; ein explosives Material aus verschiedenen Substanzen in der Form eines Pulvers || ID meist Er / Sie hat das Schießpulver (auch) nicht (gerade) erfunden gespr hum; er / sie ist nicht besonders intelligent …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Schießpulver — Schieß|pul|ver …   Die deutsche Rechtschreibung


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.