Trumm


Trumm

Trumm, 1) ein Stück, welches von einem Ganzen abgebrochen od. abgerissen ist; 2) in der Mehrzahl Trümmer, die Bruchstücke od. Überreste eines festen Körpers, bes. eines Gebäudes; 3) das Ende, das Äußerste eines Dinges; 4) so v.w. Drohm; 5) (Trummerz), Erz- od. Steinart, welche sich in die Länge, in Gestalt eines Bandes durch das Gestein zieht; daher Trümmerweise, diese Gestalt habend; 6) die schmalen, bandartigen Theile (Übertrumm), in welche sich ein Hauptgang (Haupt- od. Erbtrumm) zertheilt, welche sich bisweilen wieder vereinigen, bisweilen aber auch verlieren.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Trumm — Trụmm 〈n. 12u; oberdt.〉 1. grober Klotz 2. großes Stück ● ein Trumm Fleisch; ein Trumm Holz [urspr. „Ende, Stück, Fetzen“ <frühnhd. trom „Ende; Holzklotz“ <mhd. <ahd. drum „Endstück, Splitter“ <germ. *þramu , *þrumu „Rand, Kante,… …   Universal-Lexikon

  • Trumm — Trumm,das:⇨Stück(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Trumm — *1. Das Trumm nicht finden können. – Schöpf, 761. Vom Abspinnen des Fadens. Beim Denken oder Reden aus dem Concept kommen. *2. Das Trumm verlieren. – Schöpf, 761. *3. Des is a Trum1, trifft s an Schwach n, wirft s n um. – Hügel, 168a. 1) Stück… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Trumm — Trümmer des World Trade Centers Trümmer, Mehrzahl des weniger bekannten Wortes Trumm, sind nicht mehr zuzuordnende Reste eines zerstörten Bauwerks. Das Wort kommt aus dem Mittelhochdeutschen drum in der Bedeutung von „Stück“ oder „Ende“. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Trumm — Trummn(m) 1.Stück,Bruchstück,Endstück.EigentlichdasdickeEndstück,derHolzklotz,derBaumstumpf.ImHdnurinderMehrzahlform»Trümmer«geläufig;ahdundmhd»drum=Endstück«.Vorwiegendoberdundmitteld,seitdem14.Jh.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Trumm — Trümmer »‹Bruch›stücke«: Das Wort ist die Pluralform (seit dem 15. Jh.) zu dem heute nur noch ugs. und mdal. gebräuchlichen Trumm »Ende, Stück; Fetzen; kleiner Erzgang« (mhd., ahd. drum »Endstück, Splitter«, entsprechend niederl. drom »Menge,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • trumm — soudain …   Dictionnaire Breton-Français

  • Trumm — 1Trụmm, der oder das; [e]s, Plural e und Trümmer (so viel wie Trum)   2Trụmm, das; [e]s, Trümmer (landschaftlich für großes Stück, Exemplar) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Trumm, das — Das Trumm, des es, plur. die Trümmer, Diminut. das Trümmchen, Oberd. Trümmlein, eigentlich ein kurzes dickes Stück eines Ganzen, und in weiterer Bedeutung ein jedes von einem Ganzen abgerissene, abgebrochene oder auf andere Art abgesonderte Stück …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Trumm, das — [Drumm] 1. Teil von etwas (da liegt a Trumm von deiner Puppenküch...) 2. Portion, Stück (a Trumm Wurscht; a Trumm Knödl = ein großer Knödel; Steigerung: Mordstrumm= riesengroß) faules Trumm, das [faulsdrumm] = Schimpf bequemes, faules… …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.