Walz [1]


Walz [1]

Walz, 1) Rudolf, Kaufmann in Leipzig, bekannt durch seine ursprünglich von Schneider in Berlin erfundene u. von ihm verbesserte Einrichtung zu Regen- u. Wasserstaubbädern, Hydrokonion genannt. 2) Christian, geb. 1802 im Württembergischen, studirte in Tübingen Theologie, wurde 1831 hier Repetent u. 1832 Professor der alten Literatur u. starb 5. April 1857; er gab heraus des Arsenius Violetum, Stuttg. 1829; Rhetores graeci, ebd. 1832–36, 9 Bde.; mit Schubart den Pausanias, Lpz. 1838 f., 3 Bde.; schr. Die Polychromie der antiken Sculptur, Tüb. 1852; u. war Mitherausgeber der Nealencyklopädie des klassischen Alterthums. vom 4. Bde. an. 3) Gustav, geb. 30. Decbr. 1804 in Stuttgart, bildete sich seit 1821 auf dem Landwirchschaftlichen Institut in Hohenheim, dann 1823–24 bei Block zu Schierau in Schlesien als praktischer Landwirth; nachdem er dann die Wirtschaft auf den gräflich Ponizky'schen Gütern eingerichtet hatte, kehrte er im Herbst 1824 nach Hohenheim zurück u. studirte seit 1825 auf der Universität Tübingen, kaufte 1828 das Gut Schweizerhof bei Ellwangen, übernahm 1842 das Directorium der neu zu errichtenden Ackerbauschule mit dem Pachte der Domäne Ellwangen u. wurde 1850 Director des Landwirthschaftlichen Instituts in Hohenheim. Er schr.: Über Waldstreu, Stuttg. 1850; Mittheilungen aus Hohenheim, ebd. 1853 ff.; ferner bearbeitete er nach Göriz's Tode den 2. u. 3. Thl. von dessen Betriebslehre.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Walz — bezeichnet: die Wanderjahre zünftiger Gesellen Walz ist der Familienname folgender Personen: Alfons Walz (1920–2008), deutscher Unternehmer Bernhard Walz (1939–2009), deutscher Ingenieurwissenschaftler Brigitte Walz (* 1955), deutsche Ethnologin… …   Deutsch Wikipedia

  • Walz — can mean many things, including, waltz, which is a German dance. It can refer to the following:*Carl E. Walz, a US American astronaut *Christian Walz, a Swedish musician *Amy Walz, a fashion model and actress *Tim Walz, an American politician… …   Wikipedia

  • Walz [2] — Walz, so v. w. Wildschwein, s.u. Schwein S.608 …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Walz — Walz[e],die:aufdieW.gehen,aufderW.sein:⇨wandern(2) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • walz — walz, er, ing see waltz, etc …   Useful english dictionary

  • Walz — Tippelei; Gesellenwanderung; Wanderjahre * * * Wạlz, die; [zu ↑ walzen (3)] (bes. früher): Wanderschaft eines ↑ Handwerksgesellen: auf der W. sein, auf die W. gehen; ein Handwerksbursche auf der W.; Ü drei Jahre lang war die junge Musikerin in… …   Universal-Lexikon

  • Walz — aus einer mit z Suffix gebildeten Koseform von Walther entstandene Familiennamen …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Walz — Walzf 1.Landstreicherei;Gesellenwandern;Wanderschaft,Wanderung.Fußtaufmundartlich»walzen=schlendern«.Kundenspr.etwaseit1850. 2.aufdieWalzgehen=aufWanderschaftgehen.1850ff. 3.aufderWalzsein=aufWanderschaftsein.1850ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Walz — Ackergerät zur Bodenbefestigung; auch für: Wanderschaft, 1 oder 2 Jahre nach ihrer Lehre von Dachdeckern, Schreinern, Zimmerleute usw. Abwesenheit vom Heimatort mindestens 50 bzw. 100 km zum Zwecke der Vertiefung der Berufskenntnisse bei anderen… …   Hunsrückisch-Hochdeutsch

  • Walz, die — [Wåizz] Wanderschaft eines Handwerksgesellen (auf der Walz sein...) …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.