Abercromby


Abercromby

Abercromby (spr. Äbberkr ...), 1) Sir Ralph, geb. 1738 zu Tullibodie, aus altem schott. Geschlecht, trat 1756 als Corner in die brit. Garde u. stieg durch alle Grade zum Generalmajor u. Chef des 7. Dragonerregts. u. focht 1793 in Flandern gegen die Franzosen, ging 1795 nach Westindien, zeichnete sich auch dort aus, ward 1797 Gouverneur der Insel Wight, 1798 Oberbefehlshaber der Armee des mit einer Landung bedrohten Irlands, befehligte 1799 des Herz. v. York linken Flügel in Holland, u. 1801 die 16,000 M. Landtruppen der Expedition gegen Bonaparte in Ägypten, landete bei Abukir, drang nach Alexandria vor, ward aber beim Angriffe Menous gegen ihn am 21. März verwundet u. st. an diesen Wunden. 2) James A. Baron v. Dufermline, Sohn des Vor., geb. 1776, trat zuerst 1832 als Repräsentant von Edinburgh ins Parlament, wurde 1834 Münzmeister u. 1835 Sprecher des Unterhauses. A. zeichnete sich durch Uneigennützigkeit u. Gewandtheit, womit er die Debatten des Unterhauses leitete, rühmlich aus u. wurde Ende 1837 von Neuem zum Sprecher gewählt. Als Wigh im edlern Sinn gehörte er zu den Freunden jeder rationalen Reform. 1839 dankte er aus Gesundheitsrücksichten ab, wurde zum Baron v. Dufermline erhoben u. dadurch Mitglied des Oberhauses. Sein Sohn 3) Ralph, war 1836–1852 engl. Gesandter in Turin, als welcher er sich auch in den Verwicklungen Sardiniens 1848 u. 1849 betheiligte. 4) John, Arzt in Edinburg, st. 1844; schr. Patholog. and pract. Researches on the Diseases of the Brain, Lond. 1828 (deutsch von Busch, Brem. 1829); Pathol. and pract. Res. on the Dis. of the Stomach etc., Edinb. 1828 (deutsch von Busch, Brem. 1830); Inquiries concerning the intellectual Powers, 4. Ausg., Lond. 1833, u. m.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abercromby — ist der Name folgender Personen: Alexander Abercromby (Jurist) (1745–1795), schottischer Lordrichter Alexander Abercromby (Offizier) (1784–1853), britischer Offizier (Colonel), jüngster Sohn von Ralph Abercromby und Neffe des Vorigen David… …   Deutsch Wikipedia

  • Abercromby — es un apellido de origen escocés, que puede hacer referencia a: David Abercromby (m. 1701), médico y escritor escocés. James Abercromby (1706 – 1781), también conocido como James Abercrombie, fue un general escocés. James Abercromby (1775 1858),… …   Wikipedia Español

  • Abercromby — (spr. äbberkrömbĭ), Sir Ralph, engl. General, geb. im Oktober 1734 in Schottland, aus altem Geschlecht, gest. 28. März 1801. Er trat 1756 in die Armee, wurde 1773 Oberstleutnant, später aber als Oberst auf Halbsold gesetzt. Beim Ausbruch des… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Abercromby — (spr. äbberkrömmbĭ), Sir Ralph, engl. General, geb. 1734 zu Tullibodie (Grafsch. Clackmannan), führte 1801 die engl. Expedition gegen Napoleon nach Ägypten, siegte 21. März bei Alexandria, starb aber, tödlich verwundet, 28. März. – Biogr. von… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Abercromby — (spr. Aeber...). 1. Sir Ralph aus altschottischem Adel, diente in den Kriegen von 1793 an mit Auszeichnung, kommandirte 1801 die engl. Expedition gegen die Franzosen in Aegypten, schlug den General Menou bei Abukir am 21. März, starb am 28. an… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Abercromby —   [ æbəkʌmbi], Sir Ralph, britischer General, * Tullibody (Clackmannanshire) 7. 10. 1734, ✝ auf einem Schiff vor Alexandria 28. 3. 1801; schlug nach dem Jurastudium die militärische Laufbahn ein und nahm am Siebenjährigen Krieg teil. 1793 1801… …   Universal-Lexikon

  • Abercromby — The name Abercromby may refer to:*People: **James Abercromby, 1st Baron Dunfermline (1775 1858), British politician and son of Ralph Abercromby **John Abercromby (died 1561), victim of the Scottish Reformation **Lord John Abercromby (1841 1924)… …   Wikipedia

  • Abercromby — This famous Scottish surname recorded in the spellings of Abercrombie, Abercromby, Abercrumby, and others, has supplied several branches of the Scottish aristocracy. It is locational and originates from the barony of Abercrombie in Fifeshire. The …   Surnames reference

  • Abercromby — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom.  Pour l’article homophone, voir Abercrombie. Patronyme Abercromby est un nom de famille notamment porté par : James Abercromby (1706–1781),… …   Wikipédia en Français

  • Abercromby — biographical name see Abercrombie …   New Collegiate Dictionary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.