Schaardeich


Schaardeich

Schaardeich (Gefahrdeich), Deich mit schmalem Vorlande, welcher den Angriffen der Strömung unmittelbar ausgesetzt ist (vgl. Deich, Flußdeiche, Uferdeich).

Frühling.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schaardeich — (vgl. Schaar), s. Deich, S. 589 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Vorortbahn Wilhelmshaven — Kursbuchstrecke (DB): 1957: 221m Voslapp–Sande–Whv Fr. Wilh. Pl. 1950: 221k Whv Gökerstraße–Voslapp 221m Sande–Wilhelmshaven Fr. Wilh. Pl. 221n Sande–Voslapp Streckennummer: 1550 Sande–Wilhelmshaven Süd 1551 Wilhelmshaven West–Marine Arsenal …   Deutsch Wikipedia

  • Inhausersiel — Wappen Deutschlandkarte Datei:Coat of arms Wilhelmshaven 1948.png …   Deutsch Wikipedia

  • Kniphausersiel — Wappen Deutschlandkarte Datei:Coat of arms Wilhelmshaven 1948.png …   Deutsch Wikipedia

  • Wilhelmshaven — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Wilhelmshaven - Innenhafen — Wappen Deutschlandkarte Datei:Coat of arms Wilhelmshaven 1948.png …   Deutsch Wikipedia

  • Speckdeich — (Schaardeich od. Gefahrdeich), ein unmittelbar neben dem Flußbette, überhaupt gefährlich liegender Deich, welcher aus Mangel an Vorland od. Rasen mit einem Flechtwerk, od. mit Busch, Stroh u. Schilf geschützt werden muß …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schardeich — (Schaardeich), s. Deich, S. 589 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.