Acetylenlampe [2]


Acetylenlampe [2]

Acetylenlampe, s. Geleucht.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Acetylenlampe [1] — Acetylenlampe im Bergbau, s. Geleucht …   Lexikon der gesamten Technik

  • Acetylenlampe — Ace|ty|len|lam|pe, die (früher): mit Acetylengas gespeiste Lampe …   Universal-Lexikon

  • Fahrrad — (hierzu Tafel »Fahrräder I u. II«), ein gewöhnlich aus zwei hintereinander laufenden Rädern bestehendes Fahrzeug zur Beförderung von Menschen und kleinen Lasten, das von einem auf demselben sitzenden Menschen durch Treten oder auch mit… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Geleucht [2] — Geleucht. In schlagwetterfreien Gruben hat sich die Acetylenlampe wegen ihrer großen Helligkeit (etwa 8 Normalkerzen) immer mehr eingeführt. Bei den Sicherheitslampen haben Aenderungen an den Zündvorrichtungen stattgefunden. Es werden z. Z.… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Grubenlampe — Gru|ben|lam|pe 〈f. 19〉 Sicherheitslampe des Bergmanns; Sy davysche Lampe, Geleucht, Grubenlicht * * * Gru|ben|lam|pe, die: im Bergbau verwendete, tragbare Lampe; Sicherheitslampe des Bergmanns. * * * Grubenlampe,   Geleucht, in der Hand oder am… …   Universal-Lexikon

  • Karbidlampe — Kar|bid|lam|pe 〈f. 19〉 Lampe, die mit Azetylengas gespeist wird, das aus Kalziumkarbid u. Wasser entsteht; oV 〈fachsprachl.〉 Carbidlampe * * * Kar|bid|lam|pe, die: Lampe, in der aus Karbid u. Wasser entstehendes Azetylen mit heller Flamme… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.