Achtungssignal [1]


Achtungssignal [1]

Achtungssignal, Signal mit der Dampfpfeife der Lokomotive, nach Nr. 23 der Signalordnung für die Eisenbahnen Deutschlands ein mäßig langer Ton (–).

Es wird von dem Lokomotivführer direkt gegeben vor jeder Bewegung der Lokomotive, oder um die Aufmerksamkeit des Zug- bezw. Streckenpersonals in außergewöhnlichen Fällen zu erregen, im letzteren Falle auch vom Zugpersonal oder den Reisenden mittels der Zugleine, welche die Pfeife bewegt. Diese Zugleine ist allerdings nur bei Zügen ohne durchgehende Bremse auf Hauptbahnen vorgeschrieben.

Köchy.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Achtungssignal [2] — Achtungssignal. Vgl. Nr. 25 der neuen Signalordnung für die deutschen Eisenbahnen. Köchy …   Lexikon der gesamten Technik

  • Überwegsignale — (road crossing signals; signaux de passage à niveau; segnali di passaggio a livello) sind Signale, die zur Sicherung des Verkehrs auf den die Bahn in Schienenhöhe kreuzenden Wegen dienen. Auf den deutschen und österreichischen Bahnen sind… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Befehl (Eisenbahn) — Ein Befehl bei der Eisenbahn (Abkürzung: Bef) ist ein Auftrag an einen Zug, wenn eine situationsgerechte Signalisierung nicht möglich ist oder anderweitig vom Regelbetrieb abgewichen werden muss. In der Fahrdienstvorschrift ist genau festgelegt,… …   Deutsch Wikipedia

  • Vorsichtsbefehl — Ein Befehl bei der Eisenbahn ist ein Auftrag an einen Zug, wenn eine situationsgerechte Signalisierung nicht möglich ist oder anderweitig vom Regelbetrieb abgewichen werden muss. In der Fahrdienstvorschrift ist genau festgelegt, in welchen Fällen …   Deutsch Wikipedia

  • Gleismelder — (shunting dial, shunting drum, electric indicator; cadran pour la manoeuvre ou le triage, téléavertisseur électrique; indicatore elettrico a distanza) sind Vorrichtungen, mit denen auf Verschiebebahnhöfen vom Standort des Verschubmeisters aus… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Lokomotivsignale — werden vom Lokomotivführer mit der Dampfpfeife (s.d.) gegeben. Wohl in allen Signalordnungen findet sich das durch einen langen oder mäßig langen Ton mit der Dampfpfeife dargestellte Achtungssignal, das gegeben wird als Mahnung zur Aufmerksamkeit …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Quittierungssignale — Quittierungssignale, Signale, die bestätigen, daß ein Signal richtig verstanden ist. Die österreichischen Signalvorschriften schreiben z.B. in Art. 5 (10) vor, daß bei Unterbrechung der telegraphischen oder telephonischen Verständigung die… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Streckenzeichen — Streckenzeichen, längs der Bahnstrecke angebrachte Tafeln, Pflöcke, Pfähle u. dgl., die entweder zu der aus Betriebsrücksichten nötigen Ersichtlichmachung bestimmter Abschnitte der Bahn dienen oder auf denen sonstige für die Bahnbewachung und… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.