Kindermord

Kindermord (infanticidium), die von der Mutter an ihrem neugebornen, lebensfähigen Kinde begangene Tödtung, entweder mit vorbedachtem Entschluß (eigentlicher Mord) oder aus Fahrlässigkeit (Nichtunterbinden der Nabelschnur, hilflose Niederkunft oder in der Gemüthsaufregung der Geburt (Todtschlag). Gewöhnlich geht Verheimlichung der Schwangerschaft voraus. Früher folgte meistens Todesstrafe, jetzt langjähriges Zuchthaus, weil der regelmäßige Beweggrund (Furcht vor Schande und Vorwürfen) und der oft krankhaft aufgeregte Zustand Gebärender mildernd in Betracht fallen. Lebte das Kind schon längere Zeit oder war es ein eheliches, so wird die Tödtung härter als Verwandtenmord bestraft.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kindermord — Kindermord, die in mehreren Ländern, namentlich in China und Indien, auch bei einigen Naturvölkern herrschende Sitte, neugeborne Kinder, namentlich solche weiblichen Geschlechts, durch Ersticken, Ersäufen, Aussetzen oder durch Gift (wozu in… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kindermord — 1. Kindermord führt zum Tod. *2. Zum bethlehemitischen Kindermord greifen (schreiten). Damit bezeichnet man in den gesetzgebenden Versammlungen die rasche Abschlachtung der unerledigten Vorlagen vor dem nahen Schlusse des Parlaments. Aus London… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Kindermord — Kịn|der|mord 〈m. 1〉 Mord an einem Kind ● der Kindermord zu Bethlehem [Matth. ,16] * * * Kịn|der|mord, der: Mord an einem Kind, an Kindern. * * * Kịn|der|mord, der: Mord an einem Kind, an Kindern: der K. von Bethlehem …   Universal-Lexikon

  • Kindermord — Kindermordm 1.BeischlafmitVerwendungeinesPräservativsoderandererempfängnisverhütenderMittel.1900ff. 2.kriegerischerEinsatzvon12 bis14jährigenJungen.Soldundziv1944ff.ModerneVariantezumbethlehemitischenKindermordderbiblischenGeschichte.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Kindermord in Bethlehem — Als Kindermord in Betlehem wird der im Matthäusevangelium überlieferte Mord an allen Knaben Betlehems bezeichnet, der auf Befehl König Herodes des Großen erfolgt sein soll: „Als Herodes merkte, dass ihn die Sterndeuter getäuscht hatten, wurde er… …   Deutsch Wikipedia

  • Kindermord von Betlehem — Als Kindermord in Betlehem wird der im Matthäusevangelium überlieferte Mord an allen Knaben Betlehems bezeichnet, der auf Befehl König Herodes des Großen erfolgt sein soll: „Als Herodes merkte, dass ihn die Sterndeuter getäuscht hatten, wurde er… …   Deutsch Wikipedia

  • Kindermord zu Betlehem — Als Kindermord in Betlehem wird der im Matthäusevangelium überlieferte Mord an allen Knaben Betlehems bezeichnet, der auf Befehl König Herodes des Großen erfolgt sein soll: „Als Herodes merkte, dass ihn die Sterndeuter getäuscht hatten, wurde er… …   Deutsch Wikipedia

  • Kindermord in Betlehem — Als Kindermord in Betlehem wird der im Matthäusevangelium überlieferte Mord an allen Knaben Betlehems bezeichnet, der auf Befehl König Herodes des Großen erfolgt sein soll: „Als Herodes nun sah, dass er von den Weisen betrogen war, wurde er sehr… …   Deutsch Wikipedia

  • Kindermord, der — Der Kindermord, des es, plur. inus. die Ermordung seines eigenen Kindes. In einigen Gegenden ist auch der Sadebaum, Juniperus Sabina L. unter diesem Nahmen bekannt, weil gewissenlose Weiterpersonen ihn häufig zur Abtreibung der Leibesfrucht… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Bethlehemitischer Kindermord — Als Kindermord in Betlehem wird der im Matthäusevangelium überlieferte Mord an allen Knaben Betlehems bezeichnet, der auf Befehl König Herodes des Großen erfolgt sein soll: „Als Herodes merkte, dass ihn die Sterndeuter getäuscht hatten, wurde er… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.