Tessin [1]


Tessin [1]

Tessin , ital. Ticino, bei den Alten Ticinus, Fluß, entspringt 6590' hoch am Gotthard, eilt wilden Laufes südwärts, bildet den Langensee, dann die Gränze zwischen Lombardei u. Piemont, fällt unterhalb Pavia in den Po. Von ihm führt den Namen:


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tessin — steht für: Kanton Tessin, einen Kanton der Schweiz Tessin (Fluss), einen linker Nebenfluss des Po, der von der Schweiz nach Norditalien fließt Die Stadt Tessin (bei Rostock) im Landkreis Bad Doberan in Mecklenburg Vorpommern Amt Tessin, eine… …   Deutsch Wikipedia

  • TESSIN — TESSI Avec les vallées grisonnes du Poschiavino et de la Moësa, le canton du Tessin (en italien Ticino) constitue le versant méridional des Alpes suisses. Son territoire de 2 811 kilomètres carrés, habité en 1992 par 294 100 personnes, s’adosse,… …   Encyclopédie Universelle

  • Tessin — can refer to *people ** Carl Gustaf Tessin ** Nicodemus Tessin the Elder ** Nicodemus Tessin the Younger* places in Switzerland ** Ticino, a canton (German: Tessin ; French: Tessin ; Italian: language: Ticino ). ** Ticino River, a river in this… …   Wikipedia

  • Tessīn — Tessīn, 1) (Ticīno, spr. Titschino), linker Nebenfluß des Po im Schweizercanton T., dem er den Namen gibt, u. in Oberitalien, entspringt aus drei Quellen am St. Gotthard u. am Nüsenenpasse, nimmt die Abflüsse aus den Seen der Piora Alpen, den… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Tessin [2] — Tessin (Ticino), der südlichste Kanton der Schweiz, im N. von Wallis, Uri und Graubünden, im O. von Graubünden und Italien, im S. und W. von Italien begrenzt, hat eine Fläche von 2800,9 qkm (50,8 QM.). Wappen des Kantons Tess …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Tessin [1] — Tessin, Stadt im wendischen Kreise des Großherzogthums Schwerin, an der Recknitz; 2200 …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Tessin [2] — Tessin, eine vom Ende des 14. Jahrh. an in Schweden u. Pommern vorkommende u. von da nach Schwaben übergesiedeltee Familie, welche sich vormals von Tezen schrieb. In Schweden erlangte eine Linie vom König Karl XII. den Grafenstand, während die in …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Tessin [1] — Tessin (ital. Ticino, lat. Ticinus), ein Alpenfluß, der in Oberitalien den Po erreicht, hat seine größere Quelle an der Nufenen, die kleinere auf dem St. Gotthardpaß, die sich beide (die erstere das Val Bedretto, die andre das Val Tremola… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Tessin [3] — Tessin, Stadt im Großherzogtum Mecklenburg Schwerin, Herzogtum Güstrow, an der Recknitz und der Staatsbahnlinie Sanitz T., hat eine evang. Kirche, ein Amtsgericht, eine Zuckerfabrik und (1905) 2829 meist evang. Einwohner …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Tessin — Tessīn, ital. Fluß, s. Ticino …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Tessin [2] — Tessin (ital. Ticino), der südlichste Kanton der Schweiz, 2818 qkm, (1900) 38.638 meist ital. kath. E., im obern Teil von den Lepontinischen Alpen eingenommen, im S. fruchtbares Voralpenland und Ebene, vom obern Ticino durchströmt. Hauptstadt… …   Kleines Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.