Bopp

Bopp, Eduard Franz, wurde 1791 zu Mainz geb., von Windischmann früh für orientalische Sprachen und Literatur gewonnen, studirte dieselben seit 1812 mit Unterstützung des Königs von Bayern in Paris. London und Göttingen und wurde 1821 Professor der orientalischen Literatur in Berlin. Er war der erste, welcher dem Studium des Sanskrit durch strengwissenschaftliche Behandlung Eingang verschaffte und Gesetze einer Vergleichung der Sprachen, besonders der indogermanischen, aufstellte. Schrieb »über das Conjugationssystem der Sanskritsprache« (Frankfurt 1816); deutsche (Berlin 1827) und lateinische (ebendas. 1829–32); kritische (ebendas. 1834) u. vergleichende Grammatiken des Sanskrit; außerdem gab er Sanskrittexte heraus, zuerst: Srimahabharate Nalopakhajanam (lateinisch mit Noten, London und Paris 1820); dann: Ardschuras Reise zu Indras Himmel nebst anderen Episoden des Mahabharat, metrisch übersetzt mit Noten (Berlin 1824); Nalas u. Damajanti (ebendas. 1832); Nalas (ebendas. 1838); über die celtischen Sprachen (1853); über die Verwandtschaft der malaiischpolynesischen Sprachen mit den indogermanischen (1841).


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bopp — ist der Familienname folgender Personen: Arthur Bopp (1860 1920), württembergischer Generalmajor Eugen Bopp (* 1983), deutscher Fußballspieler Franz Bopp (1791–1867), deutscher Sprachwissenschaftler Fritz Bopp (1909–1987), deutscher Physiker… …   Deutsch Wikipedia

  • BOPP (F.) — BOPP FRANZ (1791 1867) Né à Mayence, Franz Bopp étudie à Paris de 1812 à 1816 (le persan, l’arabe, l’hébreu, le sanskrit), puis à Londres de 1816 à 1820. Il est le fondateur de la méthode comparative en linguistique. Son ouvrage, Le Système de… …   Encyclopédie Universelle

  • Bopp — Saltar a navegación, búsqueda Bopp puede referirse a: Personas Franz Bopp, filólogo y lingüista alemán. Thomas Bopp, astrónomo estadounidense. Yésica Bopp, boxeadora argentina. Miscelánea Cometa Hale Bopp Obtenido de Bopp Categoría:… …   Wikipedia Español

  • Bopp — Bopp, Franz, der Begründer der indogermanischen Sprachwissenschaft, geb. 14. Sept. 1791 in Mainz, gest. 23. Okt. 1867 in Berlin, siedelte mit seinen Eltern nach Aschaffenburg über, wo Windischmann die Liebe zu orientalischen Studien in ihm… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bopp — Bopp, Franz, Sprachforscher, geb. 14. Sept. 1791 zu Mainz, seit 1821 Prof. der orient. Sprachen zu Berlin, gest. das. 23. Okt. 1867; Begründer der vergleichenden Sprachwissenschaft durch die Schrift »Über das Konjugationssystem der… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bopp — Bopp, Franz, geb. 14. Sept. 1791 in Mainz, studirte seit 1812 die Orientalischen Sprachen in Paris, London u. Göttingen u. wurde 1821 Professor der Orientalischen Sprachen in Berlin. B. ist Begründer der vergleichenden Sprachforschung. Er schr.:… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bopp — Thomas …   Scientists

  • Bopp — Bopp, Franz …   Enciclopedia Universal

  • Bopp — (Franz) (1791 1867) linguiste allemand, un des fondateurs de la grammaire comparée …   Encyclopédie Universelle

  • Bopp — (izg. bòp), Franz (1791 1867) DEFINICIJA njemački lingvist, utvrdio važnost sanskrta u komparativnom studiranju indoeuropskih jezika i razvio tehniku njihove analize …   Hrvatski jezični portal

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.