Chalkographie

Chalkographie, griech., Kupferstecherei.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Chalkographie — (griech.), die Kupferstecherkunst …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Chalkographie — Chalkographie, die dem Griechischen entlehnte Bezeichnung für Kupferstecherkunst (s.d.). Chalkographische Verfahren werden in neuerer Zeit auch jene photographischen Druckverfahren in Halbtonmanier genannt, bei denen auf photographischem Wege und …   Lexikon der gesamten Technik

  • Chalkographie — Chal|ko|gra|phie 〈[çal ] f. 19〉 = Chalkografie * * * Chalkographie   [ç ; zu griechisch gráphein »schreiben«] die, /... phi|en, veraltet für: 1) ohne Plural, Kupferstechkunst; 2) Kupferstich. * * * Chal|ko|gra|phie …   Universal-Lexikon

  • Chalkographie — Chal|ko|gra|phie 〈[çal ] f.; Gen.: , Pl.: n〉 oV 1. 〈unz.; veraltet〉 Kupferstechkunst 2. 〈zählb.〉 Kupferstich [Etym.: → Chalkograph] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Chalkographische Gesellschaft — Die Chalkographische Gesellschaft zu Dessau (1795 1806), auch Chalcographische Gesellschaft,[1] war ein deutscher Kunstverlag, der um 1800 durch die grafische Vervielfältigung bedeutender Kunstwerke die Kunst einer breiten Öffentlichkeit… …   Deutsch Wikipedia

  • Chalkographische Gesellschaft zu Dessau — Die Chalkographische Gesellschaft zu Dessau (1795 1806), auch Chalcographische Gesellschaft,[1] war ein deutscher Kunstverlag, der um 1800 durch die grafische Vervielfältigung bedeutender Kunstwerke die Kunst einer breiten Öffentlichkeit… …   Deutsch Wikipedia

  • Kupferstich — Kupferstich, 1661; Die Feuerwehr von Nürnberg mit einer Feuerspritze Der Kupferstich (veraltet auch Chalkographie genannt) gehört zu den grafischen Tiefdruckverfahren. Beim Kupferstich wird das zu druckende Bild mit einem Grabstichel spanabhebend …   Deutsch Wikipedia

  • Chalkograph — (v. gr.), Kupferstecher; daher Chalkogrăphie, Kupferstecherkunst, u. Chalkographische Gesellschaft, Gesellschaft zur Vervielfältigung von Gemälden durch Kupferstiche geschickter Künstler, von Friedrich Moritz Graf von Brabeck mit eigenen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Grapyische Künste — Grapyische Künste, Schreiben, Zeichnen, Malen sowie die Künste, mit deren Hilfe man das Gemalte, Gezeichnete oder Geschriebene vervielfältigt. Die erste Erfindung auf dem Gebiete der neuern graphischen Künste war die Xylographie oder… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kupferstecherkunst — (Chalkographie), die Kunst, durch Eingravieren einer Zeichnung in eine Kupfertafel eine Druckplatte herzustellen, die, in den vertieften Stellen mit Druckerschwärze eingerieben und auf der Kupferdruckpresse (s. unten, S. 842) gedruckt, ein Abbild …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.