Alfadur (Mythologie)


Alfadur (Mythologie)

Alfadur (Mythologie), Alfader, Vater des Alls, der Gott der Götter, das höchste, ewig lebende, ewig herrschende Wesen der skandinavischen Mythologie. Er ist die Weltseele, die unbegriffene, unsichtbare, durch Tempel nicht einzuschließende Gottheit. Alfadur wohnt im ewigen Licht, die Guten wohnen einst bei ihm im Gimle (Himmel), die Bösen müssen nach Niflheim (Nebelheimath) wandern, wo Hela wohnt. Er steht hoch über den spätern Göttern, den Asen, deren Reich und Herrlichkeit im furchtbaren Ragnarokur untergeht. Er allein ist der Ewige, Unveränderliche, der Gott, der Alles und in Allem allmächtig ist. Odin legte sich später auch den Namen Alfadur bei (s. d.).

–ch–


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.