Fouqué, Friedrich Baron de la Motte


Fouqué, Friedrich Baron de la Motte

Fouqué, Friedrich Baron de la Motte, ein bekannter Dichter und Schriftsteller, der namentlich das Verdienst hat, die Tieck'sche Richtung popularisirt zu haben, hat einiges Bedeutende geschrieben und sich vorzüglich auf dem romantischen Grunde des Mittelalters bewegt. Von dem innern Geist desselben ist er jedoch mehr auf das Aeußerliche übergegangen, so daß Vieles verweichlicht erscheint. Unter seinen Bearbeitungen nordischer Sagen sind »Sigurd,« »der Held des Nordens« und »Eginhard und Emma« zu erwähnen; auch die Romane »Thiodolf« u. A. fanden Beifall. Am Glücklichsten und Gelungensten erzählt Fouqué Mährchen; »Undine« zeichnet sich als eine zarte, sinnvolle Dichtung aus, und ist sein bestes Produkt. Auch »Sintram« und das tiefbedeutungsvolle »Galgenmännlein« verdienen genannt zu werden. Er bereitete durch diese und ähnliche Schöpfungen dem ihm folgenden E. T. A. Hoffmann (s. d.) den Weg. Fouqué's neuere Werke finden wenig Anklang, sie ermangeln der frühern poetischen Frische und sind oft breit.

E. O


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Friedrich Baron de la Motte Fouqué — Friedrich de la Motte Fouqué in Husarenuniform (Gemälde eines unbekannten Künstlers, um 1815) Friedrich Heinrich Karl Freiherr de la Motte Fouqué (Pseudonyme Pellegrin und A.L.T. Frank; * 12. Februar 1777 in Brandenburg a.d. Havel; † 23. Januar… …   Deutsch Wikipedia

  • Fouqué, Friedrich Heinrich Karl de la Motte, Baron — ▪ German writer born Feb. 12, 1777, Brandenburg died Jan. 23, 1843, Berlin  German novelist and playwright remembered chiefly as the author of the popular fairy tale Undine (1811).       Fouqué was a descendant of French aristocrats, an eager… …   Universalium

  • Friedrich de la Motte Fouqué — (Gemälde eines unbekannten Künstlers, um 1815) …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich de la Motte Fouqué — Born 12 February 1777 Brandenburg, Germany Died 23 January 1843 Berlin …   Wikipedia

  • Fouqué — (spr. fūkē), 1) Heinrich August, Freiherr de la Motte , preuß. General, geb. 4. April 1698 im Haag, gest. 3. Mai 1774 in Brandenburg, seit dem achten Jahre Page am Hof des Fürsten Leopold von Anhalt Dessau, machte mit diesem 1715 den Feldzug der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Motte Fouqué —   [ mɔt fu ke], Friedrich Heinrich Karl Baron de la, Schriftsteller, Fouqué, Friedrich Heinrich Karl Baron de la Motte …   Universal-Lexikon

  • Fouqué — (spr. Fukeh), 1) Henri Auguste, Baron de la Motte F., geb. 1698 im Hgag; war Page beim Fürsten Leopold von Anhalt, dann preußischer Ofizier im Nordischen Kriege u. gewann die Freundschaft Friedrichs II. Mißverständnisse mit dem Fürsten von Dessau …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fouqué —   [fu ke], Friedrich Heinrich Karl Baron de la Motte [dəla mɔt], Pseudonym Pellegrin, Schriftsteller, * Brandenburg 12. 2. 1777, ✝ Berlin 23. 1. 1843; aus einer französischen Hugenottenfamilie. Fouqué lebte überwiegend in und bei Berlin (Gut… …   Universal-Lexikon

  • Fouqué — /fuˈkeɪ/ (say fooh kay) noun Friedrich Heinrich Karl /ˌfridrɪk hainrɪk ˈkal/ (say .freedrik haheenrik kahl) (Baron de La Motte Fouqué), 1777–1843, German novelist and poet …   Australian English dictionary

  • Fouqué — /fooh kay /, n. Friedrich Heinrich Karl, Baron de la Motte /frddee drddikh huyn rddikh kahrddl, deuh lah moht /, 1777 1843, German romanticist: poet and novelist. * * * …   Universalium


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.