Lucca


Lucca

Lucca. Von dem blühenden, reizenden Landstriche Italiens, welcher sich von dem Fuße der Apenninen bis an die Küsten des mittelländischen Meeres hinabzieht, bilden 20 Quadrat M., bewohnt von 150,000 Menschen, das Herzogthum Lucca, dessen Seidenbau und das überhaupt einen großen Reichthum an Wein und Früchten aller Art besitzt. Die gleichnamige Hauptstadt des Landes, Residenz des Herzogs Karl Ludwig, Sohnes der ehemaligen Königin von Etrurien, Marie Luise, liegt in einer sehr angenehmen, fruchtbaren Ebene am Serchio, zählt 20,000 Ew., die Oel- und Weinhandel und Seidenweberei treiben, hat auf den mit Bäumen bepflanzten Wällen freundliche Spaziergänge und ist in seinen nächsten Umgebungen durch eine Menge Villen geschmückt. In der Nähe liegen die vielbesuchten Bäder Bagno alla Villa, das Lustschloß Villa di Murlia und der Hafen Viareggio, von wo aus der berühmte cararische Marmor versendet wird.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lucca — Lucca …   Deutsch Wikipedia

  • Lucca — «Lucca» redirige aquí. Para otras acepciones, véase Lucca (desambiguación). Lucca Bandera …   Wikipedia Español

  • Lucca — • The capital of the like named province in Tuscany, Central Italy Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Lucca     Lucca     † …   Catholic encyclopedia

  • LUCCA — LUCCA, city in N. Italy. It was probably in the ninth century that the kalonymus family settled in Lucca and founded a talmudic academy there. In the year 917 members of the family moved to Mainz, thereby establishing talmudic studies in the… …   Encyclopedia of Judaism

  • Lucca [1] — Lucca, war bis 1847 ein souveränes Herzogthum in Mittelitalien u. bildet seitdem eine Präfectur von Toscana mit 24,18 QM. u. (1858) 259,730 Ew.; es bestand aus dem Haupttheil u. einem abgerissenen kleineren Stück von etwa 2 geogr. Mln.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Lucca [2] — Lucca, Hauptstadt der gleichnamigen ital. Provinz (s. oben), früher Hauptstadt des Herzogtums L., liegt in fruchtbarer Ebene, am Serchio und an den Eisenbahnlinien Pistoja Livorno, Viareggio Bagni di L. und L. Ponte a Moriano. Die Stadt ist von… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Lucca [2] — Lucca, Hauptstadt des früheren Herzogthums u. der jetzigen gleichnamigen toscanischen Präfectur, an einem von dem Serchio abgeleiteten Kanale Ozzorli u. an der von Florenz nach Pisa u. Livorno führenden Eisenbahn, ist mit Wällen umgeben, welche… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Lucca [3] — Lucca, Flecken in der Provinz Girgenti auf der Insel Sicilien; Wein, Oliven, Baumwolle; 1210 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Lucca [1] — Lucca, ital. Provinz mit gleichnamiger Hauptstadt in Toskana, bis 1847 souveränes, sodann zum Großherzogtum Toskana gehöriges Herzogtum, grenzt an die Provinzen Massa e Carrara, Modena, Florenz, Pisa und das Ligurische Meer und umfaßt 1445 qkm… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Lucca [3] — Lucca (Abbatia Luceensis), s. Lokkum …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.