Nobili


Nobili

Nobili, allgemeiner Name der Edelleute in Italien, in Venedig früher die zur Regierung gehörenden Mitglieder des höhern Adels.

–u–


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • NOBILI (R. de) — NOBILI ROBERTO DE (1577 1656) Jésuite italien, missionnaire aux Indes. Né à Montepulciano (Toscane), Roberto De Nobili entre au noviciat de la Compagnie de Jésus en 1596. Il part pour les Indes, en 1604, et s’établit dans le Madurai, où il exerce …   Encyclopédie Universelle

  • Nobili — ist der Name folgender Personen: Leopoldo Nobili (1784–1835), italienischer Physiker Roberto de Nobili (1577–1656), Jesuit, Indienmissionar und Sprachwissenschaftler Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung m …   Deutsch Wikipedia

  • Nobĭli [1] — Nobĭli (ital.), Edle, Edelleute, bei den Venetianern (N. di Venetia) zur Zeit der Republik Diejenigen des höheren Adels, welche an der Regierung des Staats Theil nahmen, s. Venedig (Staatsw.) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Nobĭli [2] — Nobĭli, Graf Johann, diente bereits 1831 als Stabsoffizier im Generalstabe in Italien u. drängte bei Rimini ein Insurgentenheer zurück; später war er mehre Jahre als österreichischer Bevollmächtigter bei der Bundesmilitärcommission in Frankfurt,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Nobili — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronyme Nobili ou de Nobili est un nom de famille d origine italienne notamment porté par : Guido Nobili, as de l aviation italien volontaire dans… …   Wikipédia en Français

  • Nobili — No|bi|li 〈Pl.; früher〉 Adelsgeschlechter der ehemaligen italienischen Freistaaten [<ital. nobile „Herr, Adliger“] * * * Nobili,   Roberto De, italienischer Jesuit und Missionar, * Montepulciano September 1577, ✝ Mylapore (heute zu Madras) 16.… …   Universal-Lexikon

  • Nobili — No|bi|li die (Plur.) <aus it. nobili (Plur.), dies aus lat. nobiles, vgl. ↑Nobiles> die adeligen Geschlechter in den ehemaligen ital. Freistaaten, bes. in Venedig …   Das große Fremdwörterbuch

  • Nobili — No|bi|li 〈Pl.; früher〉 Adelsgeschlechter der ehemaligen italienischen Freistaaten [Etym.: <ital. nobile »Herr, Adliger«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • NOBILI — Nobilis …   Abbreviations in Latin Inscriptions

  • nobili's — no·bi·li s …   English syllables


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.