(.)p(...)nin


(.)p(...)nin

(.)p(...)nin war ein nubischer König, der am Anfang des vierten nachchristlichen Jahrhunderts regierte.

(.)p(...)nin ist nur von einer Opfertafel mit einer meroitischen Inschrift, die sich in dem Grab Beg W384 in Meroe fand, bekannt. Diese Opfertafel wird stilistisch sehr spät angesetzt (um etwa 300). Die Inschrift und damit der Name des Herrschers sind stark verstümmelt. Es ist nicht sicher, ob die Tafel verschleppt wurde oder ob Beg W384 das Grab des Herrschers ist. Auf der Opfertafel werden auch seine Eltern genannt (Vater: Armli).

Siehe auch

Literatur

  • Inge Hofmann: Beiträge zur meroitischen Chronologie. Anthropos-Inst., St. Augustin bei Bonn 1978, ISBN 3-921389-80-1, S. 156.
  • László Török. In: Fontes Historiae Nubiorum, Vol. III. University of Bergen, Department of Greek, Latin and Egyptology, Bergen 1998, ISBN 82-91626-07-3, S. 1073.

Wikimedia Foundation.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.