Aroma SA

Aroma SA ist einer der größten weinverarbeitenden Betriebe in Moldawien und wurde im Jahr 1898 gegründet. Der Betrieb ist nach der internationalen Qualitätsmanagementnorm ISO-9001 zertifiziert. Die Weinbrandproduktion ist in der Region Codru von Moldawien konzentriert. Divin ist die in Moldawien geschützte Ursprungsbezeichnung (g.U.) für Weinbrand, der mittels traditioneller charentaiser Technologie der Cognacproduktion hergestellt wird.

Die Produktion von Brennweinen und die Weinbrennerei ist ein von vielen Faktoren abhängiger Prozess. Durch den Einkauf der Rohware von Kontraktwinzern kann eine hohe Qualität und ein auskömmlicher Preis für die Produzenten garantiert werden. Hieraus resultiert eine nachhaltige Versorgungsbasis für die Grundweine. Die langjährige Erfahrung der Brennmeister in Kooperation mit den Winzern ermöglicht es, die hohe Kultur der Weinbrandbereitung hoch zuhalten. Moldauischer Divin ist, wie seine französischen Verwandten, einzigartig, durch seine Brennweine und die traditionelle Herstellungsweise. Die Qualität der Grundweine und Destillate, die sorgfältig kontrollierten Lagerbedingungen und die Erfahrung der Destillateure sind die Voraussetzungen für die Qualität der lokalen Kognakproduktion.

Für die Produktion von Kognak, Brandy, Wodka, Whisky, Rakiu und Wein werden weder Farbstoffe noch andere unnatürliche Zusatzstoffe benutzt. Als Originalitätsschutz dienen spezielle Korken, Flaschen bestimmter Formen, geschützte Etiketten etc..

Der Produktionsablauf beginnt mit der Destillation der Kognak-Grundweine. Diese werden aus Weintrauben besonderer Sorten gewonnen. Die erhaltenen Destillate werden in Eichenfässern gelagert und bei konstanten Temperaturen von 15 bis 20 °C gelagert. Die Lagerung der Destillate kann drei bis 40 und mehr Jahre (für den Nobelweinbrand Ambasador Aroma) betragen. In den Lagern existieren Brände, die bereits 50 Jahre und älter sind. Die hohe Kunst des Destillateurs besteht in der Zusammenstellung der gelagerten Brände zu hochwertigen Weinbränden mit möglichst individuellem und doch harmonischem Charakter.

Das Hauptprodukt von Aroma ist Divin (lokaler Kognak) sowie alte Weinbrände wie den Markenkognak Ambasador Aroma (40-Jahre), Dacia (25-Jahre), Basarabia(15-Jahre), Kischinau (10-Jahre) und Moldova (7-Jahre). Die Konsumqualitäten sind Tschernij Aist (5 Jahre) Moldaskiy Aist (4 Jahre) und der dreisternige Divin. Auf Wettbewerben wie Krim-Kognak 99, VinMoldova 2001 und Weltwettbewerben in Moskau erhielten diese Brände zahlreiche Auszeichnungen.

Die modern ausgerüstete Weinproduktion vinifiziert Weine aller Geschmacksrichtungen - trockene, halbtrockene, liebliche und verstärkte Dessert- und Aromaweine. Die Weinstabilität kann dank modernster Technologien (Filtration, Kälte- und Wärmebehandlung) garantiert werden. Die computerisierte Abfüllanlage mit einer Leistung von 12.000 Flaschen/h ist die modernste in der GUS und kann im Warmfüllbetrieb wie im Kaltsterilfüllbetrieb arbeiten. Die Flaschen werden mittels Ozon entkeimt. 40 % der Produktion werden in die GUS-Länder, Israel, Lettland, Estland, Litauen exportiert.

Siehe auch

Weinbau in Moldawien

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • aromă — ARÓMĂ, arome, s.f. Emanaţie a unor substanţe plăcut mirositoare (şi cu gust plăcut); miros tare şi plăcut; mireasmă, parfum. ♦ Substanţă care dă unui produs miros sau gust plăcut. – Din fr. arôme, lat. aroma. Trimis de ana zecheru, 01.02.2008.… …   Dicționar Român

  • Aroma — Sn std. (17. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. arōma Gewürz , dieses aus gr. árōma, dessen Herkunft ungeklärt ist. Aromata Duftkräuter, Spezereien ist eine schon wesentlich frühere Entlehnung aus dem Plural des Wortes heute nicht mehr üblich.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • aroma — aróma ž DEFINICIJA 1. ugodan, lagan miris ob. začina i napitaka [aroma kave] 2. pren. ono što podsjeća, prizvuk, prikus [aroma nostalgije] SINTAGMA aroma terapija med. terapija mirisnim uljima koja poboljšavaju opće stanje organizma i stvaraju… …   Hrvatski jezični portal

  • Aroma — A*ro ma, n. [L. aroma, Gr. ?: cf. OE. aromaz, aromat, spice, F. aromate.] 1. The quality or principle of plants or other substances which constitutes their fragrance; agreeable odor; as, the aroma of coffee. [1913 Webster] 2. Fig.: The fine… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • aRoma B&B — (Рим,Италия) Категория отеля: Адрес: Via Palestro 49, Вокзал Термини, 00185 Рим, Италия …   Каталог отелей

  • aroma — /a rɔma/ s.m. [dal lat. aroma, gr. árōma ] (pl. aromi, ant. aròmati ). 1. [spec. al plur., nome generico di sostanze odorose, spesso di sapore gradevole, usate come profumi o per condimento] ▶◀ essenza, spezia, [spec. al plur.] odore. 2.… …   Enciclopedia Italiana

  • aroma — ‘Olor muy agradable’. En el español actual se emplea exclusivamente en masculino: «A su paso esparcía un aroma afrutado» (Hayen Calle [Méx. 1993]). Debe evitarse hoy su uso en femenino (⊕ la aroma), debido en muchos casos al influjo del catalán …   Diccionario panhispánico de dudas

  • aroma — (n.) early 13c., fragrant substance, from L. aroma sweet odor, from Gk. aroma seasoning, any spice or sweet herb, of unknown origin. Meaning fragrance is from 1814. A hypercorrect plural is aromata …   Etymology dictionary

  • aroma — 1. Aroma now denotes any pleasant smell, as befits a word that originally meant ‘spice’ (13c to 18c), and has given rise to aromatherapy, ‘massage or other treatment using extracts and essential oils’, which likewise befits the special meaning of …   Modern English usage

  • aroma — sustantivo masculino 1. Olor agradable: Percibía el aroma del café recién hecho. No me gusta el aroma de las rosas. Sinónimo: perfume. Antónimo: hedor …   Diccionario Salamanca de la Lengua Española


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.