New Georgia

New Georgia
New Georgia im New-Georgia-Archipel
New Georgia im New-Georgia-Archipel
Gewässer Pazifischer Ozean
Inselgruppe New-Georgia-Archipel
Geographische Lage 8° 15′ S, 157° 36′ O-8.2467138888889157.602055555561007Koordinaten: 8° 15′ S, 157° 36′ O
New Georgia (Salomonen)
New Georgia
Länge 72 km
Fläche 2.037 km²
Höchste Erhebung 1.007 m
Hauptort Munda

New Georgia ist die größte Insel im New-Georgia-Archipel und der Salomonen-Provinz Western. Sie ist 72 Kilometer lang und Teil der südlichen Begrenzung des New-Georgia-Sunds, der im Westen über den Kula-Golf von Kolombangara, im Osten von Vangunu und im Süden über den Blanche Kanal von Rendova eingeschlossen wird. Des Weiteren begrenzt New Georgia die weltgrößte Salzwasserlagune, die Marovo Lagune und die kleinere Roviana Lagune. Die beiden größten Städte sind mit je etwa 3.000 Einwohnern Munda an der Roviana Lagune und rund 17 Kilometer nördlich Boro.

Die Inselbewohner leben hauptsächlich vom Fischfang und Forstwirtschaft. Der Tourismus ist noch nicht übermäßig weit verbreitet, obwohl New Georgia einen guten Ruf bei Tauchsportlern besitzt. Munda ist dank seines Flughafens das Tourismuszentrum der Insel, das von Honiara in etwas mehr als einer Flugstunde erreichbar ist.

New Georgia ist weitestgehend naturbelassen und mit Regenwald bewachsen. Die Einheimischen sprechen die typischen New-Georgia-Sprachen, die eine Untergruppe der östlichen malayo-polynesischen Sprachen darstellen. Diese zehn Sprachen teilen sich wieder in die östlichen und westlichen Sprachen der Western-Provinz.

Während des Pazifikkriegs im Zweiten Weltkrieg wurde New Georgia im April 1942 von der japanische Armee besetzt, die dort das Munda-Flugfeld errichteten. Die Insel erlangte durch die Schlacht um New Georgia einen gewissen Bekanntheitsgrad. Im Juli/August 1943 landeten US-amerikanischen Soldaten auf der Insel um die dort stationierten Japaner zu bekämpfen und das Munda-Flugfeld zu erobern.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • New Georgia — Islands with main centres Geography …   Wikipedia

  • New Georgia — 1. group of islands in central Solomon Islands, in the SW Pacific: c. 2,170 sq mi (5,620 sq km) 2. largest island of this group: c. 1,300 sq mi (3,367 sq km) …   English World dictionary

  • New Georgia — New Geor′gia n. 1) geg a group of islands in the Solomon Islands, in the SW Pacific 2) geg the chief island of this group. 50 mi. (80 km) long; 20 mi. (32 km) wide …   From formal English to slang

  • New Georgia — geographical name 1. island group W Pacific in central Solomon Islands 2. island 50 miles (80 kilometers) long; chief island of the group …   New Collegiate Dictionary

  • New Georgia — 1. a group of islands in the Solomon Islands. 2. the chief island of this group. 50 mi. (80 km) long; 20 mi. (32 km) wide. * * * …   Universalium

  • New Georgia — isl. group, British Solomon Islands; ab. 2,000 sq. mi …   Webster's Gazetteer

  • New Georgia — /nju ˈdʒɔdʒə/ (say nyooh jawjuh) noun 1. a group of islands in the Solomon Islands. 2. the largest of these islands. About 80 km by 30 km …   Australian English dictionary

  • New Georgia — 1. a group of islands in the Solomon Islands. 2. the chief island of this group. 50 mi. (80 km) long; 20 mi. (32 km) wide …   Useful english dictionary

  • New Georgia, Liberia — New Georgia is a township in Montserrado County, Liberia[1] that was first settled by Africans who had been taken from slave ships seized or wrecked near the United States and then sent to Liberia after several years had passed. In July 1827 a… …   Wikipedia

  • New Georgia counterattack — Part of the Pacific Theater of World War II Injured U.S. Army soldiers are evacuated through the jungle on New Georgia …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.