Nikolaus Amrhein


Nikolaus Amrhein

Nikolaus Amrhein (* 12. November 1942 in Ründeroth) ist seit dem 1. Oktober 1987 ordentlicher Professor für Biochemie und Physiologie der Pflanzen am Institut für Pflanzenwissenschaften der ETH Zürich.

Lebenslauf

Nikolaus Amrhein studierte Botanik, Zoologie und Biochemie an der Universität München und schrieb seine Doktorarbeit dort 1969 bei Professor M.H. Zenk am Botanischen Institut. Nach einem zweijährigen Aufenthalt als Research Associate am MSU/AEC Plant Research Laboratory in East Lansing, Michigan, USA, wurde er wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Pflanzenphysiologie der Ruhr-Universität Bochum, habilitierte sich 1974 für Botanik und wurde 1976 zum wissenschaftlichen Rat und Professor für Hormonphysiologie der Pflanzen ernannt. 1980 übernahm er den Lehrstuhl für Pflanzenphysiologie der Ruhr-Universität und war 1984 bis 1987 Dekan der Fakultät für Biologie. 1987 wurde er als Professor für Pflanzenwissenschaften an die ETH Zürich gewählt. 1992 bis 1996 war er Vorsteher der Abteilung für Biologie.

Forschungsarbeiten

Schwerpunkte seiner Forschung sind Stoffwechselprozesse in Pflanzen, insbesondere die Biosynthese der aromatischen Aminosäuren und phenylpropanoider Verbindungen und der daran beteiligten Enzyme. Er ist Managing Editor der Zeitschrift Plant Cell Reports, Mitglied des Forschungsrates des Schweizerischen Nationalfonds und gewähltes Mitglied verschiedener Akademien und wissenschaftlicher Gesellschaften.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amrhein — ist der Name folgender Personen: Andreas Amrhein (1844–1927), Schweizer Benediktinermönch August Amrhein (1847–1934), katholischer Geistlicher Rat, Kirchen und Heimatforscher Nikolaus Amrhein (* 1942), deutscher Biochemiker und… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Am — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Pflanzenneurobiologie — versteht sich als neues, interdisziplinäres Forschungsgebiet, das in Verbindung mit der Frage, wie Pflanzen ihre Umwelt wahrnehmen und darauf reagieren, die pflanzliche Signalverarbeitung untersucht. Diese erfolgt sowohl auf elektrischer, als… …   Deutsch Wikipedia

  • 12. November — Der 12. November ist der 316. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 317. in Schaltjahren), somit bleiben 49 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Oktober · November · Dezember 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Ründeroth — Gemeinde Engelskirchen Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Universite de Neuchatel — Université de Neuchâtel Université de Neuchâtel Informations Fondation Type Université publique Budget …   Wikipédia en Français

  • Université de Neuchâtel — Informations Type Université publique Régime linguistique Français Budget CHF 126 millions par an …   Wikipédia en Français

  • Université de neuchâtel — Informations Fondation Type Université publique Budget …   Wikipédia en Français

  • Liste der Baudenkmäler in Giebelstadt — In der Liste der Baudenkmäler in Giebelstadt sind die Baudenkmäler der unterfränkischen Gemeinde Giebelstadt aufgelistet. Diese Liste ist eine Teilliste der Liste der Baudenkmäler in Bayern. Grundlage ist die Bayerische Denkmalliste, die auf… …   Deutsch Wikipedia

  • 26. August — Der 26. August ist der 238. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 239. in Schaltjahren), somit bleiben 127 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Juli · August · September 1 2 …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.