Noémi

Noémi ist ein Vocal Trance/Dance-Projekt aus Deutschland, das 2002 ins Leben gerufen wurde.

Noémi besteht aus der Sängerin Maria Stefania und den Produzenten Manfred Hölter, Thorsten Kipka, Thomas Detert und Mike Griesheimer. Die Produzenten haben bereits an anderen Dance-Projekten wie Mezziah und 666 mitgewirkt.

Nach drei Singles 2002, die sich in den deutschen und österreichischen Charts platzieren konnten, wurde es still um das Projekt Noémi, was jedoch an der Plattenfirma lag. Die Plattenfirma JIVE/Zomba Records trennte sich von ihrer Dance-Abteilung, und somit verloren Noémi ihren Plattenvertrag. Es wurden noch zwei weitere Songs produziert, mit den Titeln I Do It 4 U und Summer Ends, die jedoch nicht als Single veröffentlicht wurden. Das Debütalbum Red wurde zwar fertiggestellt, jedoch ebenfalls nicht veröffentlicht. Das Projekt wurde de facto Anfang 2003 beendet. Maria Stefania verließ darauf hin das Team [1] und widmete sich unter dem Künstlernamen Stefania der Popmusik.

Nach einer 4-jährigen Auszeit in Italien ist Maria Stefania wieder in Deutschland und denkt seit Mitte des Jahres 2009 über ein Comeback als Noémi nach. Dazu wurden auch schon ein paar Songs eingesungen.

Diskografie

Singles
Veröffentlichung Titel Chartpositionen
DE AT
25.02.2002 In My Dreams 34 44
Juli 2002 Y.O.U. 30 52
Dezember 2002 When Angels Kiss 56 -

Einzelnachweise

  1. http://home.arcor.de/midnighttrance/trauerecke.htm

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Noemi (EP) — Noemi EP by Noemi Released April 24, 2009 Recorded …   Wikipedia

  • Noemi (EP) — Noemi EP de Noemi Publicación 24 de abril de 2009 Grabación 2009 – Platinum Studio Género(s) Rhythm and blues, Soul …   Wikipedia Español

  • Noemi — ist ein hebräischer, weiblicher Vorname, der in den verschiedenen Sprachen vielfach abgewandelt wird. Auf Hebräisch bedeutet No’omi (נָעֳמִי) „angenehm, erfreulich, liebenswürdig“. Im Tanach ist Noemi die Schwiegermutter der Ruth und damit die… …   Deutsch Wikipedia

  • Noemi — f Italian form of NAOMI (SEE Naomi), derived from the representation of the Hebrew name used in the Latin translation of the Vulgate. Cognate: French: Noémie …   First names dictionary

  • Noemi — Noemi, Noeme hebräischer Ursprung, Bedeutung: Freude. Bekannt aus der Bibel …   Deutsch namen

  • Noemí — Para otros usos de este término, véase Noemí (desambiguación). Noemí Noemí recomendando a Rut y Orpá que regresen a Moab, pintura de William Blake …   Wikipedia Español

  • Noemi — Noémie Sommaire 1 Sens et origine du nom 2 Fête usuelle 3 Variantes 4 Popularité du nom 5 Voir aussi …   Wikipédia en Français

  • Noemi — /noh euh muy /, n. Douay Bible. Naomi (def. 1). * * * …   Universalium

  • Noemi — Provenance. Vient de l hébreu na omi Signifie : douce, gracieuse Se fête le 21 août. Histoire. Ce prénom est dans la Bible celui d une femme de la tribu de Benjamin. Il n y a pas de sainte Noémie, aussi, pour des raisons éthymologiques, on fête… …   Dictionnaire des prénoms français, arabes et bretons

  • Noemi — noun the mother in law of Ruth whose story is told in the Book of Ruth in the Old Testament • Syn: ↑Naomi • Instance Hypernyms: ↑mother in law * * * /noh euh muy /, n. Douay Bible. Naomi (def. 1) …   Useful english dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.