Nut (Fertigungstechnik)

Durchlaufende und abgesetzte Nut
Konstruktionszeichnung: O-Ring in Nut

Die Nut, auch Nute, ist in der Technik eine längliche, winklige Vertiefung.

Inhaltsverzeichnis

Wortherkunft

Nut ist ein mittelhochdeutsches Wort, das speziell aus der Holzverarbeitung kommt. In die Metallverarbeitung findet es erst später Eingang.[1]

Funktionsweisen und Herstellung

Nuten dienen dazu, längliche Bauelemente zu fixieren (als formschlüssige Verbindungen), zu führen oder zu versenken. In anderen Fällen wird durch die Materialentnahme Platz geschaffen.

Die Nut kann von rechteckigem Querschnitt sein, oder von Trapezform, mit nach außen geschrägter Wand oder als Schwalbenschwanz.

Hergestellt werden Nuten:

In der Holzbearbeitung ist der Unterschied zwischen der Längsnut längs zur Holzfaser und der Quernut entscheidend: Erstere kann gehobelt werden, zweitere nur gesägt. Beim heutigen Einsatz der Oberfräse ist die Unterscheidung aber belanglos. Spezielle Werkzeuge der Holzbearbeitung sind:

  • Nuthobel
  • Absetzsäge, und dem Beitel ausgenommen in der händischen Holzbearbeitung
  • Nuteisen, einem speziellen Beitel, der Grund und Wand absticht ([-Profil)
  • Dexel – auch hier gibt es spezielle Nutendexeln

Verwendung

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. NUTH,NUT, f., mhd. nuot (mit dem nutheisen, nuthhobel gemachte) fuge, falz, castratura. In: Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. Leipzig 1854ff (dbw.uni-trier.de)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • NUT — bezeichnet: Nut (Fertigungstechnik), in der Technik eine längliche Vertiefung in der Papierverarbeitung eine Vertiefung, damit das dickere Papier beim Falzen nicht bricht, siehe Nutung Nut (Ägyptische Mythologie), die Himmelsgöttin in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Nut — Nut, als Tätigkeit Nuten, als Vorgang oder Ergebnis Nutung, bezeichnet: Nut (Fertigungstechnik), in der Technik eine längliche Vertiefung Nutung (Papiertechnik), eine herausgespante Vertiefung, damit das dickere Papier beim Falzen nicht bricht… …   Deutsch Wikipedia

  • Nut- und Federverbindung — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Spundung bei Holzdielen Die Nut …   Deutsch Wikipedia

  • Falz (Fertigungstechnik) — Der Falz ist eine bei Holz und Blechverbindungen und auch bei Verschlüssen vorkommende Vertiefung oder Falte des einen Teils, in die ein Rand oder Vorsprung des anderen Teils eingreift. Im Unterschied zur meist U förmigen Nut ist der Falz L… …   Deutsch Wikipedia

  • Stabbau — Stabkirche von Borgund Stabkirchen oder Mastenkirchen sind Kirchen in Holzkonstruktion, die in Skandinavien während der Übergangszeit von der heidnischen Religion zum Christentum im 12. und 13. Jahrhundert gebaut wurden. Wichtigstes Merkmal ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Stabkirchen — Stabkirche von Borgund Stabkirchen oder Mastenkirchen sind Kirchen in Holzkonstruktion, die in Skandinavien während der Übergangszeit von der heidnischen Religion zum Christentum im 12. und 13. Jahrhundert gebaut wurden. Wichtigstes Merkmal ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Ziehmesser (Nutziehmaschine) — Ein Ziehmesser ist ein Werkzeug zur Herstellung einer Nut (Fertigungstechnik) in Metallen mit einer Nutenziehmaschine. Nach der Norm für Nabennuten DIN 6885 ist jedem Bohrungsdurchmesser eine bestimmte Nutenbreite und Nutentiefe zugeordnet. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Woodruff-Keil — demontierte Scheibenfeder einer Lichtmaschine eingebaute Scheibenfeder Eine Scheibenfeder ist ein Maschinenelement aus dem …   Deutsch Wikipedia

  • Einlegekeil — historische Keilverbindungen Ein Nasenkeil am Zapfen und Segmentzahnrades eines Gießereiofens …   Deutsch Wikipedia

  • Flachkeil — historische Keilverbindungen Ein Nasenkeil am Zapfen und Segmentzahnrades eines Gießereiofens …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.