Okazaki Reiji

Reiji Okazaki (jap. 岡崎 令治, Okazaki Reiji; * 8. Oktober 1930 in Shiratori (heute: Shiratori, Naka-ku), Hiroshima; † 1. August 1975) war ein japanischer Biologe und gilt, zusammen mit seiner Frau Tsuneko (恒子), als Entdecker der nach ihnen benannten Okazaki-Fragmente. Beide lieferten damit einen wichtigen Beitrag zur Entschlüsselung des Replikationsmechanismus der DNA.

Reiji Okazaki absolvierte 1953 sein Studium an der Universität von Nagoya, wo er ab 1963 als Professor tätig war. Er starb an Leukämie, möglicherweise verursacht durch die Strahlung der 1945 über Nagasaki abgeworfenen Atombombe, wo er sich zu der Zeit aufhielt. Die Entdeckung der Fragmente gelang im Jahre 1968 durch die Verwendung von radioaktiven Nukleotiden für einen kurzen Zeitraum der Replikation. Anschließend wurden die Stränge getrennt und die markierten, neu gebildeten Stränge isoliert. Dabei fiel auf, dass ein einzelner langer Strang und viele kleine (ca. 1000 Nukleotide lange) Stücke entstanden sind. Somit war bewiesen, dass der eine Strang der Replikationsgabel direkt ergänzt werden kann, während der andere, bedingt durch den Richtungssinn der beteiligten Enzyme, in kleinen Stücken ergänzt wird und erst am Ende durch eine Ligase zu einem durchgehenden Strang verbunden wird. Man unterscheidet danach den kontinuierlichen vom diskontinuierlichen Strang.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Reiji Okazaki — (岡崎令治 Okazaki Reiji , 1930 ndash; 1975) was a Japanese molecular biologist known for his research in DNA replication and especially for describing the role of so called Okazaki fragments which he discovered working with his wife Tsuneko Okazaki… …   Wikipedia

  • Reiji Okazaki — (jap. 岡崎 令治, Okazaki Reiji; * 8. Oktober 1930 in Shiratori (heute: Shiratori, Naka ku), Hiroshima; † 1. August 1975) war ein japanischer Biologe und gilt, zusammen mit seiner Frau Tsuneko (恒子), als Entdecker der nach ihnen benannten Okazaki… …   Deutsch Wikipedia

  • Okazaki-Stücke — DNA Replikation. a: Elternstränge, b: Leitstrang, c: Folgestrang, d: Replikationsgabel, e: Primer, f: Okazaki Fragment Okazaki Fragment nennt man in der Molekularbiologie einen während der DNA Replikation entstehenden kurzen Abschnitt des… …   Deutsch Wikipedia

  • Okazaki — may refer to: People named Okazaki Chieko N. Okazaki (born 1926), former counselor in the General Relief Society Presidency of The Church of Jesus Christ of Latter day Saints Dai Okazaki (AKA Smelly , born 1971), a Japanese comedic performer and… …   Wikipedia

  • Okazaki (Begriffsklärung) — Okazaki bezeichnet: eine Stadt in der Präfektur Aichi: Okazaki ein Lehen mit Sitz in dieser: Okazaki (Han) ein molekulargenetisches Fragment: Okazaki Fragment Okazaki ist der Familienname folgender Personen: Katsuo Okazaki (1897–1965),… …   Deutsch Wikipedia

  • Okazaki — Reiji (1930–1975) and Tuneko, 20th century Japanese molecular biologists. See O. fragment …   Medical dictionary

  • Okazaki fragments — DNA replication Okazaki fragments are short molecules of single stranded DNA that are formed on the lagging strand during DNA replication. They are between 1,000 to 2,000 nucleotides long in Escherichia coli and are between 100 to 200 nucleotides …   Wikipedia

  • Reiji — Infobox Given Name Revised name = Reiji imagesize= caption= pronunciation= Lējí gender = Male meaning = It can have many different meanings depending on the kanji used. region = Japanese origin = Japanese related names = Rei Reiichi footnotes =… …   Wikipedia

  • Okazaki fragment — An Okazaki fragment is a relatively short fragment of DNA (with an RNA primer at the 5 terminus) created on the lagging strand during DNA replication. The lengths of Okazaki fragments are between 1,000 to 2,000 nucleotides long in E. coli and are …   Wikipedia

  • Okazaki-Fragment — DNA Replikation. a: Elternstränge, b: Leitstrang, c: Folgestrang, d: Replikationsgabel, e: Primer, f: Okazaki Fragment Okazaki Fragment nennt man in der Molekularbiologie einen während der DNA Replikation… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.