Olga Nikolajewna Romanowa (1895–1918)


Olga Nikolajewna Romanowa (1895–1918)
Olga Nikolajewna Romanowa
Die Schwestern Olga, Tatjana, Maria und Anastasia (1906)

Großfürstin Olga (Olischka) Nikolajewna Romanowa von Russland (russisch Великая Княжна Ольга Николаевна, wiss. Transliteration Velikaja Knjažna Ol'ga Nikolaevna; * 3.jul./ 15. November 1895greg.; † 17. Juli 1918 in Jekaterinburg ermordet) war die älteste Tochter von Zar Nikolaus II. und Alexandra Fjodorowna, vormals Alix von Hessen-Darmstadt.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Olga war das erste Kind der russischen Zarenfamilie. Sie malte, schrieb Gedichte, war bekannt für ihr Einfühlungsvermögen und ihre Hilfsbereitschaft, aber auch für ihr Temperament und ihre Direktheit.

Vor dem Ersten Weltkrieg gab es Überlegungen über eine Hochzeit mit Prinz Carol von Rumänien, und auch der damalige Prinz von Wales (der spätere Eduard VIII.) stand zur Debatte. Olga mochte Carol jedoch nicht, und die Heiratspläne wurden bis zum Ausbruch des Krieges aufgeschoben. Während des Ersten Weltkrieges arbeitete Olga, genauso wie die Mutter, ihre Schwester Tatjana und die Hofdame der Zarin Anna Wyrubowa, als Krankenschwester für das russische Rote Kreuz und versorgte Soldaten in Krankenhäusern.

Gefangenschaft und Tod

Während der Gefangenschaft soll sich Olga immer mehr zurückgezogen haben und wurde darüber hinaus sehr nachdenklich. Während ihre Schwestern freundlich zu den Wachen gewesen waren, sich mit ihnen unterhalten haben, soll Olga dem abgeneigt gewesen sein und blieb lieber für sich. Man sagt ihr nach, dass sie als einzige ahnte, was ihnen bevorstand und durch die ganzen Umstände sei sie auch sehr abgemagert. Nach zirka einjähriger Gefangenschaft als Folge der Oktoberrevolution wurde sie von den Bolschewiki in der Nacht zum 17. Juli 1918 zusammen mit ihrer Familie in der Villa Ipatjew bei Jekaterinburg erschossen. Olga wurde 22 Jahre alt.

Im August 2000 wurde sie mit ihrer Familie von der Russisch-Orthodoxen Kirche heilig gesprochen.

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Duchess Olga Nikolaevna – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Olga Nikolajewna Romanowa — ist der Name folgender Personen: Olga Nikolajewna Romanowa (1822–1892), russische Großfürstin, Königin von Württemberg Olga Nikolajewna Romanowa (1895–1918), Tochter von Zar Nikolaus II. Diese Seite ist eine Begr …   Deutsch Wikipedia

  • Olga Romanova — Romanowa (auch transliteriert Romanova) ist der Familienname folgender Personen: Alexandra Nikolajewna Romanowa (1825–1844), Tochter des russischen Zaren Nikolaus I. Alexandra Pawlowna Romanowa (1783–1801), Mitglied des Hauses Romanow Anastasia… …   Deutsch Wikipedia

  • Romanowa — (auch transliteriert Romanova) ist der Familienname folgender Personen: Alexandra Nikolajewna Romanowa (1825–1844), Tochter des russischen Zaren Nikolaus I. Alexandra Pawlowna Romanowa (1783–1801), Mitglied des Hauses Romanow Anastasia… …   Deutsch Wikipedia

  • Olga Romanowa — ist der Name folgender Personen: Olga Romanowa (Leichtathletin) (* 1980), russische Langstreckenläuferin Olga Alexandrowna Romanowa (1882–1960), russische Großfürstin Olga Konstantinowna Romanowa (1851–1926), Frau von Georg I. von Griechenland… …   Deutsch Wikipedia

  • Olga (Vorname) — Der weibliche Vorname Olga geht zurück auf Großfürstin Olga von Kiew (881 969). Olga (russisch Ольга) ist die ostslawische Form von Helga. Koseformen sind unter anderem Olja, Olenka, Oletschka, Oltschik, Lölka, Oluschka, Olunka. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • 1918 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1880er | 1890er | 1900er | 1910er | 1920er | 1930er | 1940er | ► ◄◄ | ◄ | 1914 | 1915 | 1916 | 1917 |… …   Deutsch Wikipedia

  • Konstantin Konstantinowitsch Romanow (1891-1918) — Konstantin Konstantinowitsch Romanow Prinz Konstantin Konstantinowitsch Romanow, russisch Константин Константинович (* 1. Januar 1891 in Pawlowk; † 18. Juli 1918 in Alapajewsk) war ein Mitglied des Hauses Romanow Holstein Gottorp …   Deutsch Wikipedia

  • Konstantin Konstantinowitsch Romanow (1891–1918) — Konstantin Konstantinowitsch Romanow Prinz Konstantin Konstantinowitsch Romanow, russisch Константин Константинович (* 20. Dezember 1890jul./ 1. Januar 1891greg. in Sankt Petersburg; † 18. Juli 1918 in Alapajewsk) war ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Grenadier-Regiment „Königin Olga“ (1. Württembergisches) Nr. 119 — Aktiv 1806–1919 Land Königreich Württemberg …   Deutsch Wikipedia

  • Irina Alexandrowna Romanowa — Irina Alexandrowna mit ihrem Ehemann Felix Jussupow Prinzessin Irina Alexandrowna von Russland (russisch Княжна Ирина Александровна Романова; * 3. Julijul./ 15. Juli 1895greg. in Peterhof …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.