PEEP

PEEP-Ventil in einem Beatmungsystem
PEEP-Ventil

Ein positiver endexspiratorischer Druck, (Abk. PEEP für positive end-expiratory pressure) bezeichnet einen bei der Beatmung künstlich in der Lunge erzeugten positiven Druck, der nach Abschluss der Ausatmung (Exspiration) anliegt. Dieser Druck erhöht den Atemwegsmitteldruck und die funktionelle Residualkapazität. PEEP kann dazu beitragen, einen Kollaps der Lungenbläschen, der Alveolen, zu verhindern und beugt damit Atelektasen vor. Außerdem kann in vielen Fällen die Sauerstoffsättigung des Blutes verbessert werden.

Bei nahezu jeder maschinellen Beatmung wird zumindest ein mäßiger PEEP verwendet, beispielsweise auch beim Ertrinkungs- oder Tauchunfall, sowie bei Rauch- oder Kohlenmonoxid-Intoxikationen.

Durch die Erhöhung des Drucks im Brustraum verringert PEEP den Rückfluss des venösen Blutes zum Herzen, wodurch das Herzzeitvolumen sinken kann. Umgekehrt entsteht ein Rückstau in obere und untere Hohlvene mit entsprechenden Druckerhöhungen in vorgeschalteten Organen. Abhängig von der Höhe des PEEP kann es dadurch zu Schädigungen und Funktionseinschränkungen von Gehirn, Leber, Nieren und anderer Organe kommen.

Bei Operationen am Hals (Strumaresektion, Thyreoidektomie, Carotis-Desobliteration usw.) verhindert PEEP das Eindringen von Luft in versehentlich eröffnete große Venen und somit die gefährliche Luftembolie.

Relative Kontraindikationen für PEEP sind obstruktive Atemwegserkrankungen die zur Ausbildung eines intrinsic Peep neigen, wie beispielsweise das Asthma. Da durch die Atemwegsobstruktion die Exspirationzeit für einen vollständigen Druckausgleich nicht ausreicht, bleibt in den Alveolen jenseits der Verengung ein positiver Druck bestehen.

Moderne Beatmungsgeräte bieten detaillierte Einstell- und Messmöglichkeiten zur PEEP-Beatmung. Bei einigen Modellen von Beatmungsbeuteln ist ein einfaches PEEP-Ventil vorhanden oder es ist möglich, ein PEEP-Ventil anzuschließen.

Für die Anwendung an Patienten ohne ausreichende Schutzreflexe muss der Atemweg durch Intubation oder vergleichbare Verfahren gesichert werden. Andernfalls besteht die Gefahr des Erbrechens und der Aspiration in Folge einer Überblähung des Magens. Bei wachen Patienten kann etwa im Rahmen der Masken-CPAP auch eine Maske zum Einsatz kommen. Auch hier besteht, wenn auch deutlich geringer, die Gefahr der Magenüberblähung. Bei sorgfältiger Anpassung der Systeme werden aber die Nachteile des positiven Druckes in der Ausatemphase durch Vorteile aufgewogen.

Vorteile

Nachteile

Gesundheitshinweis
Bitte beachte den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Peep — Studioalbum von The Rasmus Veröffentlichung 23. September 1996 Label Warner Music Finland Format …   Deutsch Wikipedia

  • Peep — Студийный альбом The Rasmus Дата выпуска …   Википедия

  • Peep — Peep, n. 1. The cry of a young chicken; a chirp. [1913 Webster] 2. First outlook or appearance. [1913 Webster] Oft have we seen him at the peep of dawn. Gray. [1913 Webster] 3. A sly look; a look as through a crevice, or from a place of… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • peep — Ⅰ. peep [1] ► VERB 1) look quickly and furtively. 2) (peep out) come slowly or partially into view. ► NOUN 1) a quick or furtive look. 2) a momentary or partial view of something …   English terms dictionary

  • Peep — Peep, v. i. [imp. & p. p. {Peeped}; p. pr. & vb. n. {Peeping}.] [Of imitative origin; cf. OE. pipen, F. piper, p[ e]pier, L. pipire, pipare, pipiare, D. & G. piepen. Senses 2 and 3 perhaps come from a transfer of sense from the sound which… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Peep! — war eine erfolgreiche Erotiksendung im deutschen Fernsehen und wurde von 1995 bis 2000 auf dem Sender RTL 2 ausgestrahlt. Die Erstausstrahlung war am 7. Mai 1995. Neben prominenten Moderatorinnen bot Peep! Beiträge rund um Liebe, Lust und… …   Deutsch Wikipedia

  • peep# — peep vb *chirp, chirrup, cheep, tweet, twitter, chitter peep n chirp, chirrup, cheep, tweet, twitter, chitter (see under CHIRP vb) …   New Dictionary of Synonyms

  • peep — peep1 [pēp] vi. [ME pepen: orig. echoic] 1. to make the short, high pitched cry of a young bird or chick; chirp; cheep 2. to utter a sound or speak in a small, weak voice, as from fear n. 1. a short, high pitched sound; chirp; cheep 2. the… …   English World dictionary

  • peep — index spy Burton s Legal Thesaurus. William C. Burton. 2006 …   Law dictionary

  • PEEP — sigla Piano Economico Edilizia Popolare …   Dizionario italiano


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.