PPS-43

PPS-43
PPS43.jpg
Allgemeine Information
Zivile Bezeichnung: Maschinenpistole Sudajew
Einsatzland: Sowjetunion, China, Polen
Entwickler/Hersteller: Alexei Iwanowitsch Sudajew
Herstellerland: Sowjetunion
Produktionszeit: 1943 bis 1945
Modellvarianten: PPS42, PPS43
Waffenkategorie: Maschinenpistole
Ausstattung
Gesamtlänge: 821 mm
Gewicht:
(ungeladen):
3,04 kg
Lauflänge:

272 mm

Technische Daten
Kaliber:

7,62 x 25 mm TT

Mögliche Magazinfüllungen: 35 Patronen
Munitionszufuhr: Stangenmagazin
Kadenz: 700 Schuss/min
Feuerarten: nur Dauerfeuer
Anzahl Züge: 4
Drall: rechts
Verschluss: Masseverschluss
Ladeprinzip: Rückstoßlader
Listen zum Thema

Die PPS43 (pistolet-pulemjot Sudajewa obrasza 1943 goda) ist eine Maschinenpistole. Sie wurde während des Zweiten Weltkrieges von Alexei Iwanowitsch Sudajew entwickelt und 1943 an die Fronttruppen ausgeliefert. Bis zum Ende des Krieges wurden in der Sowjetunion etwa 500.000 Maschinenpistolen produziert.

Konstruktion

Grundlage der Entwicklung waren die Bestrebungen, die bereits optimierte Produktion der PPSch-41-MPi noch weiter zu vereinfachen und zusätzlich die Panzerbesatzungen mit einer platzsparenden Waffe auszustatten. Bei der Vorversion PPS42 und später bei der PPS43 wurden konsequent Blechprägeteile verwendet und auf materialaufwendige Frästechniken verzichtet. Das resultierte in der Halbierung des Einsatzes an Stahl, die Dauer der Fertigung sank um 60 Prozent.

Die PPS43 ist eine extrem einfach aufgebaute und sehr robuste Waffe. Im Interesse der Zuverlässigkeit wurde sie nur mit Stangenmagazinen hergestellt, da Magazintrommeln wie in der PPSch unter Umständen klemmen konnten. Sie ist zuschießend, mit ihr kann nur Dauerfeuer abgeben werden.

Weblinks

 Commons: PPS-43 – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • PPS-43 — Un PPS 43 con su culata desplegada. Tipo Subfusil País de origen …   Wikipedia Español

  • Pps-43 — Le PPS 1943 Le PPS 43 soviétique est un pistolet mitrailleur conçu sous forme d un modèle de présérie (PPS 42) par Alexei Sudarev pendant le siège de Léningrad en 1942. Il était destiné originellement aux tankistes et aux éclaireurs. En… …   Wikipédia en Français

  • PPS — 〈Abk. für engl.〉 Production Planning and Scheduling, Produktionsplanung u. steuerung (per Computer) * * * PPS: 1) [Abk. für engl. pain producing substance = Schmerz verursachende Substanz]: svw. ↑ Substanz P; 2) DIN Kurzzeichen für… …   Universal-Lexikon

  • PPS — 〈Abk. für engl.〉 Production Planning and Scheduling, Produktionsplanung u. steuerung (per Computer) …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • PPS — [ˌpi: pi: ˈes] n [Date: 1800 1900; : Modern Latin; Origin: post postscriptum] 1.) also P.P.S. AmE a note added after a ↑PS in a letter or message 2.) Parliamentary Private Secretary a member of the British parliament whose job is to help a… …   Dictionary of contemporary English

  • PPS — (el. p.p.s.) (ekstra PS) …   Dansk ordbog

  • PPS — ► ABBREVIATION 1) post (additional) postscript. 2) Brit. Parliamentary Private Secretary …   English terms dictionary

  • PPS — Infobox Weapon name=PPS caption=PPS 43 with stock extended origin=flag|Soviet Union type=Submachine gun is ranged=yes service=1942–present used by=Countries of the former Warsaw Pact designer=A. I. Sudayev design date=1942 manufacturer=… …   Wikipedia

  • PPS-43 — Le PPS 1943 Le pistolet mitrailleur Soudaïev (ou Sudaev) PPS soviétique est un pistolet mitrailleur conçu sous forme d un modèle (PPS 42) par Alekseï Soudaïev pendant le siège de Léningrad en 1942. Il était destiné originellement aux tankistes et …   Wikipédia en Français

  • PPS No — Personal Public Service Number Le numéro personnel pour le service public (Personal Public Service Number ou PPS Number en anglais; Uimhir Phearsanta Seirbhíse Poiblí ou Uimh. PSP en irlandais) est un identifiant utilisé en République d Irlande.… …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.