PQFP

44-poliges QFP (ein Mikroprozessor Z80)

Quad Flat Package (QFP) bezeichnet in der Elektronik eine weit verbreitete Gehäusebauform für Integrierte Schaltungen. Die Anschlüsse (Pins) befinden sich an den vier Seiten des flachen Gehäuses. QFP werden als oberflächenmontierte Bauteile auf Leiterplatten gelötet.

QFP besitzen in der Regel 32 bis 200 Pins, die in einem Raster (Pitch) von 0,4 bis 1 mm angeordnet sind. Bei weniger Anschlussbeinchen wird eher das Small Outline Package (SOP oder SOIC) verwendet, bei der die Pins an zwei gegenüberliegenden Kanten angeordnet sind. Für größere Pinzahlen findet oft das Ball Grid Array (BGA) Anwendung, bei dem die ganze Unterseite als Anschlussbereich dient.

Ein direkter Vorgänger des QFP war der Plastic Leaded Chip Carrier (PLCC), der einen größeren Pinabstand von 1,27 mm (50 mil) und eine deutliche größere Gehäusehöhe verwendet.

Varianten

Bumpered Quad Flat Package (ein Mikroprozessor Cx486SLC)

Ausgehend von der Grundform, einem flachen rechteckigen (oft quadratischen) Körper mit Pins an allen vier Seiten, wird eine Vielzahl von Bauformen verwendet. Diese unterscheiden sich meist nur in Pinzahl, Pitch, Abmessungen und verwendeten Materialien (meist um die thermischen Eigenschaften zu verbessern). Eine deutlich veränderte Variante ist das Bumpered Quad Flat Package (engl. bumper = Stoßstange), bei dem hervorstehende „Nasen“ an den vier Ecken die Pins vor mechanischen Beschädigungen schützen sollen, bevor das Bauteil eingelötet wird.

Die genauen Bezeichnungen sind herstellerspezifisch.

  • BQFP: Bumpered Quad Flat Package
  • BQFPH: Bumpered Quad Flat Package with Heat spreader
  • CQFP: Ceramic Quad Flat Package
  • FQFP: Fine Pitch Quad Flat Package
  • HQFP: Heat sinked QFP
  • LQFP: Low Profile Quad Flat Package
  • MQFP: Metric Quad Flat Package
  • PQFP: Plastic Quad Flat Package
  • SQFP: Small Quad Flat Package
  • TQFP: Thin Quad Flat Package
  • VQFP: Very small Quad Flat Package
  • VTQFP: Very Thin Quad Flat Package

Weblinks

  • Wikihowto:Guide to integrated circuit chip packages (englisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • PQFP — PQFP, or plastic quad flat pack, is a type of IC packaging. It has generally been superseded by the thinner TQFP package.PQFP packages can vary in thickness from 2.0 mm to 3.8 mm.References* [http://www.issi.com/pdf/PQ.pdf PQFP packaging… …   Wikipedia

  • PQFP — …   Википедия

  • PQFP — Plastic Quad Flat Pack (Academic & Science » Electronics) …   Abbreviations dictionary

  • PQFP — Plastic Quad Flat Package …   Acronyms

  • PQFP — Plastic Quad Flat Package …   Acronyms von A bis Z

  • PQFP — abbr. electr. Plastic Quad Flat Pack …   Dictionary of English abbreviation

  • PQFP — abbr. Plastic Quad Flat Package (CPU) comp. abbr. Plastic Quad Flat Pack …   United dictionary of abbreviations and acronyms

  • I386 — Die Artikel I386 und Intel 80386 überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen Baustein erst nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Intel 80386 — <<   Intel 80386   >> Intel i386DX, 16 MHz Produktion: 1985 bis 2007 Produzenten …   Deutsch Wikipedia

  • Intel i486 — Intel i486SX mit 25 MHz Der Intel 80486 oder i486 wurde von Intel als Nachfolger des i386 entwickelt und war die erste CPU der 80486 Generation auf dem Markt. Der 486er (gesprochen „Viersechsundachziger“) – wie der 80486 häufig auch genannt wird… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.