Paludarium

Ein Paludarium

Ein Paludarium ist eine Sonderform des Aquaterrarium, es stellt ein Sumpfgebiet nach (lat. 'palus' = Sumpf) und dient insbesondere der Haltung von Amphibien und wasserliebenden Reptilien.

Eine typische Bepflanzung besteht aus submers (unter dem Wasser) und emers (aus dem Wasser heraus oder auf Land) wachsenden Pflanzen, wie z. B. Anubias, Cyperus und Spathiphyllum.

Der Behälter ist entweder ein aus Aquarium und zusätzlichen Glaswänden und -abdeckung zusammengesetztes Konstrukt oder ein Terrarium mit höherem Bodensteg. Immer ist darauf zu achten, dass eine ausreichende Frischluftzufuhr gewährleistet wird und eine erhöhte Luftfeuchtigkeit gehalten werden kann. Auch wenn ein reines Paludarium nur Sumpf nachstellt, muss dennoch ab und an ein Wasserwechsel stattfinden oder eine Wasserfilterung (Hamburger Mattenfilter) integriert sein.

Weitere Sonderformen des Aquaterrariums sind das Riparium (Uferterrarium) und das Rivarium (Bachlaufterrarium).

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • paludarium — ● paludarium nom masculin Récipient ou local aménagé pour l élevage d animaux amphibies (grenouilles, tritons). paludarium [palydaʀjɔm] n. m. ÉTYM. XXe; dér. sav. du lat. palus, paludis « marais, étang ». ❖ ♦ Didact. Local (ou récipient) utilisé… …   Encyclopédie Universelle

  • Paludarium — Un paludarium (du latin palus, paludis, marais) est un espace fermé rempli d eau et possédant une partie émergée (plage, rochers sortant de l eau, plantes...). Un paludarium se présente comme un aquarium mais l eau n en occupe pas tout l espace.… …   Wikipédia en Français

  • Paludarium — Pa|lu|da|ri|um 〈n.; s, ri|en; Zool.〉 Anlage zur Haltung von Tieren u. Pflanzen, die im Moor u. im Sumpf leben [zu lat. palus, Gen. paludis „Sumpf“] * * * Paludarium   [zu lateinisch palus »Sumpf«] das, s/. ..ri |en, das Sumpfaquarium. * * *… …   Universal-Lexikon

  • paludarium — an aquarium with a dry land area as well as water …   Dictionary of ichthyology

  • Paludarium — Pa|lu|da|ri|um 〈n.; Gen.: s, Pl.: ri|en; Biol.〉 Sumpfaquarium zur Haltung von Amphibien u. Reptilien mit einem Wasser u. einem (bepflanzten) Landteil [Etym.: zu lat. palus, Gen. paludis »Sumpf«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Paludarium — Pa|lu|da|ri|um das; s, ...ien [...i̯en] <zu lat. palus, Gen. paludis »Sumpf« (dies aus gr. pēlós »Schlamm, Morast«) u. ↑...arium> Behälter, Anlage zur Haltung von Pflanzen u. Tieren, die in Moor u. Sumpf heimisch sind …   Das große Fremdwörterbuch

  • Aquarist — Das Aquarium (v. lat. aqua „Wasser“) ist die verbreitetste Art des Vivariums. Meist handelt es sich bei ihnen um Gefäße aus Glas oder durchsichtigem Kunststoff, die mit Wasser befüllt werden. Mit Hilfe von Fischen und wirbellosen Tieren wie… …   Deutsch Wikipedia

  • Bombina — Unken Rotbauchunke (Bombina bombina) Systematik Klasse: Lurche (Amphibia) …   Deutsch Wikipedia

  • Hydrocotyle verticillata — Amerikanischer Wassernabel Aus dem Wasser ragender Sproß eines Amerikanischen Wassernabels Systematik Unterklasse …   Deutsch Wikipedia

  • Vivarium — A vivarium (Latin, literally for place of life; plural: vivaria or vivariums ) is an area, usually enclosed, for keeping and raising animals or plants for observation or research. Often, a portion of the ecosystem for a particular species is… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.