Astros 2

ASTROS-2 SS-30 beim Abfeuern einer Rakete
ASTROS-2 SS-30
Feuerleitfahrzeug mit Radar

Astros-2 (Artillery SaTuration ROcket System) ist ein brasilianisches Mehrfachraketenwerfersystem der Firma Avibras.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Das Astros-2 wurde zu Beginn der 1980er Jahre in Brasilien hauptsächlich für den Export entwickelt. Es entstanden drei Kalibervariationen, 127 mm, 180 mm und 300 mm.

Die Feuerleitung erfolgt über Contrave-Fieldguard-Radarsystem und Computer. Dabei kann ein Radar die Feuerleitung mehrerer Werfer gewährleisten.

Alle Werfer sind auf gepanzerten Tectran VBT-2028 6x6 Radfahrzeuge montiert. Ebenso gepanzert sind die begleitenden Munitionstransporter. Zur Selbstverteidigung und Flugabwehr ist ein schweres MG (Browning 12,7 mm) auf dem Fahrerhaus des Radfahrzeugs befestigt.

Die Raketen sind drallstabilisiert und besitzen ein Faltleitwerk. Die Raketen können mit einer ganzen Palette von Sprengköpfen ausgerüstet werden:

Technische Daten

System ASTROS II ASTROS II ASTROS II ASTROS II ASTROS IITM
Rakete SS-30 SS-40 SS-60 SS-80 SS-TM
Antrieb 1 Stufe mit Feststoff 1 Stufe mit Feststoff 1 Stufe mit Feststoff 1 Stufe mit Feststoff 1 Stufe mit Feststoff
Anz. Werferrohre 32 16 4 4 4
Länge 3,90 m 4,20 m 5,60 m unbekannt unbekannt
Rumpfdurchmesser 127 mm 180 mm 300 mm unbekannt unbekannt
Gewicht 68 kg 152 kg 595 kg unbekannt unbekannt
min. Schussdistanz 9 km 15 km 20 km 20 km unbekannt
max. Schussdistanz 30 km 35 km 60 km 80 km 300 km

Nutzerstaaten

Literatur

  • Ian Hogg: Artillerie des 20. Jahrhunderts. Gondrom Verlag, Bindlach 2001, ISBN 3-8112-1878-6

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Astros II — Astros II …   Википедия

  • ASTROS-2 — SS 30 der saudi arabischen Streitkräfte beim Abfeuern einer Rakete …   Deutsch Wikipedia

  • Astros — Άστρος …   Deutsch Wikipedia

  • Astros — Astros, Dorf in Morea, am Argolischen Meerbusen, wo 1823 die 2. griechische Nationalversammlung gehalten ward; s. Griechischer Freiheitskrieg …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Astros — 37°24′N 22°43′E / 37.4, 22.717 …   Wikipédia en Français

  • Astros — noun a) The team Houston Astros. The Astros lead the division through half the season. b) A group of players of the team Houston Astros …   Wiktionary

  • Astros — Original name in latin stros Name in other language Astros, stros State code GR Continent/City Europe/Athens longitude 37.40317 latitude 22.7303 altitude 25 Population 2222 Date 2012 01 17 …   Cities with a population over 1000 database

  • Astros — Sp Ãstras Ap Άστρος/Astros L P Graikija …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • ASTROS — 1. Advanced Star/Target Reference Optical Sensor Contributor: CASI 2. Aleph STrip Read Out Scanner Contributor: CASI 3. Automated STRuctural Optimization System Contributor: CASI …   NASA Acronyms

  • Astros De Houston — Houston Astros Fondation 1962 Ligue …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.