Patrick Mölleken

Patrick Mölleken mit Ottfried Fischer bei Dreharbeiten zu Pfarrer Braun 2008

Patrick Mölleken (* 27. September 1993 in Haan[1]) ist ein deutscher Schauspieler, Hörspiel- und Synchronsprecher.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Patrick Mölleken sammelte erste Bühnenerfahrungen als Fünfjähriger bei Klavierkonzerten und Galaveranstaltungen. Im Alter von zehn Jahren erhielt er seine ersten Rollen in den Fernsehfilmen Alarm für Cobra 11 und Carwash. 2007 holte Wolfgang Rademann Patrick Mölleken auf Das Traumschiff und Harald Schmidt lud ihn als Talkgast in Die Harald Schmidt Show ein. Seine bislang umfangreichste Fernsehrolle spielte er 2008 neben Ottfried Fischer in der Krimifolge Pfarrer Braun – Heiliger Birnbaum. Danach wirkte er in dem Fernsehdrama Ihr könnt euch niemals sicher sein mit, das unter anderem mit dem österreichischen Fernsehpreis Romy und dem Adolf-Grimme-Preis 2009 ausgezeichnet wurde. In dem Fernsehfilm Isenhart – Die Jagd nach dem Seelenfänger verkörpert er den jungen Titelhelden. Außerdem war er in der Mystery-Serie Grimmsberg als Tom zu sehen.

Mölleken spricht in Hörspielen und hat als Synchronsprecher unter anderem 2007 neben Mario Adorf in der 26-teiligen Zeichentrickserie „Kleiner Dodo“ mitgewirkt und dem Affen Pong seine Stimme geliehen. Unter der Regie von Walter Adler wirke er 2010 an der SWR2-Hörspielproduktion von Isabel Allendes Weltbestseller Das Geisterhaus mit,[2] das mit dem Deutschen Hörbuchpreis 2011 in der Kategorie „Beste Fiktion" prämiert wurde.[3]

2010 wurde er von der Jugendzeitschrift Bravo im Rahmen der Aktion Mission Famous als „Sinalco-Boy“ ausgewählt.

Filmografie

Schauspieler Heide Keller, Patrick Mölleken und Uwe Friedrichsen bei Dreharbeiten zur Traumschiff-Folge „San Francisco“ 2007

Synchronarbeiten

Film

Hörbücher und Hörspiele

Sportmoderator Ulrich Potofski und Patrick Mölleken bei Aufnahmen zum Hörspiel Knappenkids 2 – Mannschaft in Gefahr 2008

Videospiele

Auszeichnungen

  • 2010: Deutscher Hörbuchpreis in der Kategorie „Bestes Kinderhörbuch“ für Wie man unsterblich wird für Angeli Backhausen (Regie), Kai Hogenacker (Sprecher) und Patrick Mölleken (Sprecher) [4]

Einzelnachweise

  1. Nachweis des Geburtsortes, cma-actors.de, abgerufen am 26. April 2010
  2. http://www.agentur-stimmgerecht.de/index.php?idn=1632&sprecher=true&ref=true
  3. http://www.deutscher-hoerbuchpreis.de/2011_bestefiktion.html
  4. http://www.deutscher-hoerbuchpreis.de/2010_besteskinderbuch.html

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mölleken — ist der Familienname folgender Personen: Friedrich Mölleken (1895–1971), deutscher Kommunalpolitiker (Nordrhein Westfalen) (CDU) Patrick Mölleken (* 1993), deutscher Darsteller und Synchronsprecher Diese Seite ist eine Begriffsklä …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas Patrick Gorman — Thomas Gorman Thomas Patrick « Tommy » Gorman (né le 9 juin 1886 à Ottawa en Ontario au Canada décédé le 15 mai 1961) a été un fondateur de la Ligue nationale de hockey (LNH), un médaillé d or olympique en Lacrosse et un… …   Wikipédia en Français

  • Tomas Patrick Gorman — Thomas Gorman Thomas Patrick « Tommy » Gorman (né le 9 juin 1886 à Ottawa en Ontario au Canada décédé le 15 mai 1961) a été un fondateur de la Ligue nationale de hockey (LNH), un médaillé d or olympique en Lacrosse et un… …   Wikipédia en Français

  • Das Traumschiff (Romane) — Seriendaten Originaltitel: Das Traumschiff Produktionsland: Deutschland Produktionsjahr(e): seit 1981 Episodenlänge …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mok–Mom — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Harald Franz Schmidt — Harald Schmidt 2007 Harald Schmidt (* 18. August 1957 in Neu Ulm; vollständiger Name Harald Franz Schmidt) ist ein deutscher Schauspieler, Kabarettist, Kolumnist, Entertainer, Schriftsteller und Moderator …   Deutsch Wikipedia

  • Late Schmidt — Harald Schmidt 2007 Harald Schmidt (* 18. August 1957 in Neu Ulm; vollständiger Name Harald Franz Schmidt) ist ein deutscher Schauspieler, Kabarettist, Kolumnist, Entertainer, Schriftsteller und Moderator …   Deutsch Wikipedia

  • Otti Fischer — Ottfried Fischer bei Dreharbeiten zu Pfarrer Braun mit Patrick Mölleken Ottfried Fischer (* 7. November 1953 in Ornatsöd, Niederbayern) ist ein deutscher Schauspieler und Kabarettist …   Deutsch Wikipedia

  • Peter-Heinrich Brix — von links: Antonio Wannek, Patrick Mölleken und Peter Heinrich Brix bei Dreharbeiten zum Fernsehfilm Pfarrer Braun Heiliger Birnbaum (2008) Peter Heinrich Brix (* 13. Mai 1955 in Flensburg) ist ein deutscher Schauspieler …   Deutsch Wikipedia

  • Potofski — Ulrich Potofski bei einer Kinderlesung im Mai 2008 Ulrich „Ulli“ Potofski (* 7. Juli 1952 in Gelsenkirchen) ist ein deutscher Sportmoderator. Nach seinem Realschulabschluss machte Potofski eine Ausbildung als Koch. Anschließend begann er 1970… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.