Paul Joseph Kilday

Paul Joseph Kilday (* 29. März 1900 in Sabinal, Uvalde County, Texas; † 12. Oktober 1968 in Washington, D.C.) war ein US-amerikanischer Jurist und Politiker. Er vertrat den Bundesstaat Texas als Abgeordneter im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang

Paul Kildays zog 1904 nach San Antonio. Dort besuchte er die öffentliche Schule sowie die Konfessionsschule und das St. Mary's College. Kilday war als Verwaltungsbeamter bei der United States Air Force in Washington tätig und später als Kanzleikraft bei der United States Shipping Board Emergency Fleet Corporation zwischen 1921 und 1922. Des Weiteren graduierte er 1922 an der Rechtsabteilung der Georgetown University in Washington, D.C.. Seine Zulassung als Anwalt bekam er im selben Jahr und eröffnete eine Praxis in San Antonio. Danach arbeitete er von 1935 bis 1938 als erster stellvertretender Bezirksstaatsanwalt des Bexar County in Texas.

Politik

Anschließend wurde er als Demokrat in den 76. und die elf nachfolgenden Kongresse gewählt. Seine Amtszeit währte vom 3. Januar 1939 bis zu seinem Rücktritt am 24. September 1961, als er zum Richter am United States Court of Appeals for the Armed Forces ernannt wurde. Diese Tätigkeit übte er bis zu seinem Tod am 12. Oktober 1968 in Washington, D.C. aus. Er wurde auf dem Nationalfriedhof Arlington in Virginia beigesetzt. In seiner Amtszeit im Kongress weigerte er sich 1956, das Southern Manifesto zu unterzeichnen, das sich gegen die Rassenintegration an öffentlichen Einrichtungen aussprach.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • josephskidki …  

  • Paul J. Kilday — Paul Joseph Kilday (March 29, 1900 October 12, 1968) was a U.S. Representative from Texas.Born in Sabinal, Texas, Kilday moved with his parents to San Antonio, Texas, in 1904.He attended the public and parochial schools and St. Mary s College,… …   Wikipedia

  • Kilday — Paul Joseph Kilday (* 29. März 1900 in Sabinal, Uvalde County, Texas; † 12. Oktober 1968 in Washington, D.C.) war ein US amerikanischer Politiker und vertrat den Bundesstaat Texas als Abgeordneter im US Repräsentantenhaus. Werdegang Paul Joseph… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ki — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des US-Repräsentantenhauses aus Texas — Louie Gohmert, derzeitiger Vertreter des ersten Kongresswahlbezirks von Texas …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der auf dem Nationalfriedhof Arlington beerdigten Persönlichkeiten — Blick auf den Friedhof und das Pentagon im Hintergrund Diese Liste führt berühmte Personen an die auf dem Nationalfriedhof Arlington, US Bundesstaat Virginia, ihre letzte Ruhe fanden. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • 80th United States Congress — United States Capitol (1956) Duration: January 3, 1947 – January 3, 1949 Senate President: Vacant Senate Pres. pro tem …   Wikipedia

  • 77th United States Congress — Dates of SessionsTwo sessions, roughly paralleling the calendar years 1941 and 1942: *First Session: January 3 1941 to January 2 1942 *Second Session: January 5 1942 to December 16 1942.Previous: 76th Congress • Next: 78th CongressMajor… …   Wikipedia

  • 84th United States Congress - political parties — The Eighty fourth United States Congress was a meeting of the legislative branch of the United States federal government, composed of the United States Senate and the United States House of Representatives. It met in Washington, DC from January 3 …   Wikipedia

  • 84th United States Congress - State Delegations — The Eighty fourth United States Congress was a meeting of the legislative branch of the United States federal government, comprised of the United States Senate and the United States House of Representatives. It met in Washington, DC from January… …   Wikipedia

  • USS John King (DDG-3) — Career (US) …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.