Peter-Cornelius-Konservatorium der Stadt Mainz

Das Peter-Cornelius-Konservatorium der Stadt Mainz ist eine musikalische Ausbildungsstätte für Berufsmusiker und Laien.

1882 wurde das erste Mainzer Konservatorium unter dem Namen Paul Schumacher'sches Conservatorium der Musik gegründet. Das zunächst private Institut wurde 1920 von der Stadt Mainz übernommen. Der erste Direktor war Hans Rosbaud. 1922 erhielt das Konservatorium die Genehmigung zur Abnahme staatlich anerkannter Musiklehrerprüfungen. 1936 wurde der Name in Peter-Cornelius-Konservatorium geändert. Das Konservatorium besteht heute aus einer Studienabteilung für Berufsmusiker und einer Musikschulabteilung für Laien. Durch einen Kooperationsvertrag mit der Universität Mainz besteht heute die Möglichkeit, das Studium mit einem Universitätsdiplom abzuschließen.

Inhaltsverzeichnis

Direktoren

Dozenten

Siehe auch

Weblinks

49.9990355555568.2569926972222

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Peter-Cornelius-Konservatorium — Das Peter Cornelius Konservatorium der Stadt Mainz ist eine musikalische Ausbildungsstätte für Berufsmusiker und Laien. 1882 wurde das erste Mainzer Konservatorium unter dem Namen Paul Schumacher sches Conservatorium der Musik gegründet. Das… …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Cornelius (Komponist) — Peter Cornelius Peter Carl August Cornelius (* 24. Dezember 1824 in Mainz; † 26. Oktober 1874 ebenda) war ein deutscher Komponist und Dichter. Inhaltsverzeichnis 1 Leben …   Deutsch Wikipedia

  • Mainz am Rhein — Wappen Karte Mainzer Rad Basisdaten …   Deutsch Wikipedia

  • Mainz — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Mainz-Hartenberg-Münchfeld — Hartenberg Münchfeld Ortsbezirk von Mainz …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Musikhochschulen und Konservatorien in Deutschland — In dieser Liste der Musikhochschulen und Konservatorien in Deutschland sind Musikhochschulen, Hochschulen für Kirchenmusik, (auch ehemalige Hochschulen für Kirchenmusik), Konservatorien (auch ehemalige Konservatorien) mit und ohne… …   Deutsch Wikipedia

  • Hochschule für Musik Mainz — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Hochschule für Musik Mainz an der Johannes Gutenberg Universität Mainz Gründu …   Deutsch Wikipedia

  • Gebr. Alexander Mainz — Rhein. Musikinstrumentenfabrik GmbH Rechtsform GmbH Gründung 1782 Sitz Mainz, Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Mayence — Wappen Karte Mainzer Rad Basisdaten …   Deutsch Wikipedia

  • Volker Kirchner — Volker David Kirchner (* 25. Juni 1942 in Mainz) ist ein deutscher Bratschist und Komponist. Inhaltsverzeichnis 1 Ausbildung und Werdegang 2 Werke 3 Preise und Ehrungen (Auswahl) 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.