Philippus Cancellarius

Philipp der Kanzler (lat. Philippus Cancellarius, * nach 1160 in Paris; † 23. Dezember 1236 in Paris) war Poet, Kanzler des Kapitels von Notre-Dame in Paris und ein bedeutender scholastischer Philosoph und Theologe, der u.a. für die Formulierung der Transzendentalienlehre bekannt ist.

Philipp der Kanzler wurde seit Josse Bade 1523 mit Philipp von Grève identifiziert, mit dem er aber nicht identisch ist.[1]

Inhaltsverzeichnis

Werke

  • Summa quaestionum theologicarum (Summa de bono), hg. N. Wicki, Bern 1985.
  • Distinctiones super Psalterium, hg. Jodocus Badius, Paris 1523 und Brescia 1600
  • Sermones, meist ungedruckt[2]
  • Dichtungen, hg. Guido Dreves, AH 50 (1907), 528-535

Eine spätere Kompilation der Summa de bono ist vermutlich die Summa Duacensis, hg. Palémon Glorieux, Textes philos. du moyen âge 2, Paris 1955.[3]

Literatur

  • Peter Dronke: The Lyrical Compositions of Philip the Chancellor, in: Studi Medievali 28 (1987), 563-592
  • Niklaus Wicki: Die Philosophie Philipps des Kanzlers, Dokimion 29, Fribourg 2005

Einzelnachweise

  1. Nachgewiesen durch Henri Meylan
  2. Inventar: Johannes B. Schneyer, Repertorium der lateinischen Sermones des Mittelalters, BGPhMA 43, 4, 818-868
  3. So das Urteil N. Wickis

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Philippus — Philipp (griechisch: Φίλιππος Philippos, latinisiert: Philippus) ist ein männlicher Vorname, der auch als Familienname gebräuchlich ist. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstage 3 Bekannte Namensträger 3.1 Vo …   Deutsch Wikipedia

  • PHILIPPUS Huraldus — Cancellarius Galliae. Fil. posthumus Rodolphi, Britonis, bellô Neapolitanô occisi. Post quam Pictavii literis vacâsset, Historiae postmodum se dedit, inde Parisiis Praesidis Thuani filiâ ductâ, Henrici Andii primo Cancellarius, variisque… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • PHILIPPUS cogn. Ingenuus — PHILIPPUS cognomine Ingenuus Ludovici, cognomine Mansueti, Electoris, unicus filius, sub trtela patrui Friderici I. cognomine Victoriosi, a quo adoptatus, fuerat, adolevit, quô mortuô ipsi in Electoratu successit: habuitque ditionem, viris,… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Philip — Philipp (griechisch: Φίλιππος Philippos, latinisiert: Philippus) ist ein männlicher Vorname, der auch als Familienname gebräuchlich ist. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstage 3 Bekannte Namensträger 3.1 Vo …   Deutsch Wikipedia

  • Phillipp — Philipp (griechisch: Φίλιππος Philippos, latinisiert: Philippus) ist ein männlicher Vorname, der auch als Familienname gebräuchlich ist. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstage 3 Bekannte Namensträger 3.1 Vo …   Deutsch Wikipedia

  • Philipp — (griechisch: Φίλιππος Philippos, latinisiert: Philippus) ist ein männlicher Vorname, der auch als Familienname gebräuchlich ist. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Verbreitung 3 Namenstage …   Deutsch Wikipedia

  • Philip der Kanzler — Philipp der Kanzler (lat. Philippus Cancellarius, * nach 1160 in Paris; † 23. Dezember 1236 in Paris) war Poet, Kanzler des Kapitels von Notre Dame in Paris und ein bedeutender scholastischer Philosoph und Theologe, der u.a. für die Formulierung… …   Deutsch Wikipedia

  • Philipp der Kanzler — (lat. Philippus Cancellarius, * nach 1160 in Paris; † 23. Dezember 1236 in Paris) war Poet, Kanzler des Kapitels von Notre Dame in Paris und ein bedeutender scholastischer Philosoph und Theologe, der u.a. für die Formulierung der… …   Deutsch Wikipedia

  • Philippe Le Chancelier — (ou Philippus Cancellarius Parisiensis vécu entre 1165 1236) est philosophe, poète et compositeur français. Fils illégitime de l archidiacre de Paris, il devint archidiacre de Noyon puis chancelier de Notre Dame en 1217 où il fut responsable l… …   Wikipédia en Français

  • Philippe le Chancelier — (ou Philippus Cancellarius Parisiensis vécu entre 1165 1236) est philosophe, poète et compositeur français. Fils illégitime de l archidiacre de Paris, il devint archidiacre de Noyon puis chancelier de Notre Dame en 1217 où il fut responsable l… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.